Kupplerin

Kụpp·ler

, Kụpp·le·rin <Kupplers, Kuppler> der Kuppler SUBST rechtsw.: veralt. jmd., der Kuppelei betreibt
kupplerisch

Kup•pe•lei

die; -; nur Sg, Jur; das (strafbare) Verhalten, sexuelle Kontakte zwischen Personen, die nicht miteinander verheiratet sind, zu vermitteln <wegen Kuppelei angeklagt, verurteilt werden>
|| hierzu Kụpp•ler der; -s, -; Kụpp•le•rin die; -, -nen
Übersetzungen

Kupplerin

bawd

Kupplerin

çöpçatan

Kupplerin

ruffiana