Kronzeugenregelung

Kron•zeu•ge

der; jemand, der für ein Verbrechen, an dem er selbst beteiligt war, nicht od. nur wenig bestraft wird, weil durch seine Aussage in einem Prozess andere Verbrecher verurteilt werden können
|| K-: Kronzeugenregelung
|| hierzu Kron•zeu•gin die
Übersetzungen

Kron|zeu|gen|re|ge|lung

f (Jur) regulation guaranteeing a state witness from a terrorist background immunity from prosecution or a lenient sentence