Krawatte

Kra·wạt·te

 <Krawatte, Krawatten> die Krawatte SUBST Schlips ein langes und relativ schmales schmückendes Kleidungsstück als Teil der (formellen) Herrenbekleidung, das mit einem besonderen Knoten um den Kragen gebunden wird und etwa bis zum Hosenbund herabreicht die Krawatte ablegen/binden/lockern/zurechtrücken/zuziehen

Kra•wạt•te

die; -, -n; ein Kleidungsstück aus einem langen, schmalen Streifen Stoff, den man unter dem (Hemd)Kragen um den Hals legt und vorne zu einem Knoten bindet (u. den Männer besonders zu Anzügen tragen) ≈ Schlips <eine Krawatte tragen, umhaben; die Krawatte binden, lockern, ablegen; sich (Dat) eine Krawatte umbinden>
|| K-: Krawattenknoten, Krawattennadel, Krawattenzwang
|| NB: Fliege2

Krawatte

(kraˈvatə)
substantiv weiblich
Krawatte , Krawatten
schmaler Streifen Stoff, den sich Männer um den Hals binden Er kam in Anzug und Krawatte.
Übersetzungen

Krawatte

necktie, cravat, tie

Krawatte

cravate

Krawatte

cravatta

Krawatte

stropdas, das

Krawatte

gravata

Krawatte

kravat, boyunbağı

Krawatte

رباط

Krawatte

връзка

Krawatte

corbata

Krawatte

kravato

Krawatte

corbata

Krawatte

nyakkendő

Krawatte

ネクタイ

Krawatte

focale Croatum

Krawatte

krawat

Krawatte

kravatt, slips

Krawatte

領帶

Kra|wạt|te

f <-, -n> → tie, necktie (esp US); (= kleiner Pelzkragen)tippet; (Ringkampf) → headlock