Verschleiß

(weiter geleitet durch Kräfteverschleiß)

Ver·schleiß

 <Verschleißes> der Verschleiß SUBST kein Plur.
1. Abnutzung Die starken Schmerzen sind auf den Verschleiß des Gelenks zurückzuführen.
2. Verbrauch Sie hat einen großen Verschleiß an Schuhen.
-erscheinung, Kräfte-, Material-

Ver•schleiß

der; -es; nur Sg
1. die Verschlechterung der Qualität, weil etwas schon lange und schon sehr oft benutzt wurde: Die Maschine zeigt schon erste Zeichen von Verschleiß; der Verschleiß der Gelenke bei alten Menschen
|| K-: Verschleißerscheinung
|| -K: Kräfteverschleiß, Materialverschleiß
2. einen großen Verschleiß an <Personen/Dingen> haben gespr; schon nach kurzer Zeit immer wieder jemand Neuen, etwas Neues brauchen: einen großen Verschleiß an Freundinnen, Autos haben

Verschleiß

(fɛɐˈʃlais)
substantiv männlich nur Singular
Verschleißes
1. Abnutzung ein schmerzhafter Verschleiß an der Schulter
2. Verbrauch Er hat einen ganz schönen Verschleiß an Hemden.
Übersetzungen

Verschleiß

wear and tear, wearout, wear

Verschleiß

aşınma, eskime

Verschleiß

logorio

Verschleiß

nosić

Ver|schleiß

m <-es, -e>
(lit, fig)wear and tear; (= Verbrauch)consumption; (= Verluste)loss; ein Verschleiß deiner Kräftea drain on your strength; eingeplanter Verschleißbuilt-in obsolescence; sein Verschleiß an Frauen (hum)the rate he goes through women
(Aus: = Kleinverkauf) → retail trade
korrosiver Verschleißcorrosive wear
adhäsiver Verschleißadhesive wear
abrasiver Verschleißabrasive wear