Kopfzerbrechen

Kọpf·zer·bre·chen

 <Kopfzerbrechens> das Kopfzerbrechen SUBST kein Plur. intensives, besorgtes Nachdenken über ein schwieriges Problem Die Sache bereitet mir Kopfzerbrechen.

Kọpf•zer•bre•chen

das; -s; nur Sg; die intensive (u. angestrengte) Überlegung, durch die man ein schwieriges Problem zu lösen sucht <jemand/etwas bereitet jemandem Kopfzerbrechen; sich (Dat) über etwas (Akk) (kein) Kopfzerbrechen machen>
Übersetzungen
Es bereitet ihm kein Kopfzerbrechen, dass ... [ugs.]He is unconcerned at ...
jdm. Kopfzerbrechen machento puzzle sb.