Konzessionsinhaber

Kon·zes·si·ons·in·ha·ber

, Kon·zes·si·ons·in·ha·be·rin <Konzessionsinhabers, Konzessionsinhaber> der Konzessionsinhaber SUBST jmd., der eine Konzession 2 für etwas bekommen hat

Kon•zes•si•on

[-'sjoːn] die; -, -en
1. Adm; die (schriftliche) Erlaubnis durch eine Behörde, ein Gasthaus, ein Geschäft o. Ä. führen zu dürfen ≈ Lizenz <eine Behörde erteilt, entzieht jemandem eine Konzession>
|| K-: Konzessionsinhaber
|| -K: Schankkonzession
2. meist Pl, geschr ≈ Zugeständnis <jemandem Konzessionen machen; zu keinen Konzessionen bereit sein>
Übersetzungen

Konzessionsinhaber

concessionaire, licencee, licensee