Schublade

(weiter geleitet durch Kommodenschublade)

Schub·la·de

 <Schublade, Schubladen> die Schublade SUBST
1. ein Fach in einem Möbelstück, das man herausziehen kann
2. jemand/etwas passt in keine Schublade umg. jmd. oder etwas lässt sich nicht in eine der gängigen Kategorien einordnen

Schụb•la•de

die; -, -n; ein Kasten, der oben offen ist und den man aus einem Schrank, einer Kommode o. Ä. herausziehen kann ≈ Schubfach <die Schublade klemmt; eine Schublade herausziehen, hineinschieben>
|| -K: Kommodenschublade, Nachttischschublade, Schreibtischschublade

Schublade

(ˈʃuːplaːdə)
substantiv weiblich
Schublade , Schubladen
Fach in einem Möbelstück, das man herausziehen kann
Übersetzungen

schublade

drawer

schublade

tiroir

schublade

cassetto

schublade

gaveta

schublade

çekmece

schublade

calaix

schublade

cajón

schublade

szuflada

schublade

ladă

schublade

دُرْج

schublade

zásuvka

schublade

skuffe

schublade

pöytälaatikko

schublade

ladica

schublade

引き出し

schublade

서랍

schublade

skuff

schublade

låda

schublade

ลิ้นชัก

schublade

ngăn kéo

schublade

抽屉

schublade

抽屜

Schub|la|de

f <-, -n> → drawer; (fig)pigeonhole, compartment; in der Schublade liegen (fig)to be in reserve
ein Messer aus einer Schublade nehmento grab a knife from a drawer
etw. für die Schublade machento make sth. for the drawer
in der Schublade landento end up in the drawer