Komma

(weiter geleitet durch Kommas)

Kọm·ma

 das <Kommas, Kommas/Kommata> ein Interpunktionszeichen, das wie ein tiefgestellter, senkrechter kleiner Strich aussieht; das Komma verdeutlicht die grammatische Gliederung des Satzes, indem es Haupt- und Nebensatz trennt, Einschübe verdeutlicht und Aufzählungen gliedert

Kọm•ma

das; -s, -s/-ta
1. das Zeichen, in geschriebenen Texten ≈ Beistrich <ein Komma setzen>: den Nebensatz vom Hauptsatz durch ein Komma trennen
|| K-: Kommafehler
2. ein Komma (1), das in einer Reihenfolge von Zahlen die ganze Zahl von den Dezimalstellen trennt: eine Zahl bis auf zwei Stellen hinter/nach dem Komma ausrechnen; Er hatte im Examen die Note 1,3 (gesprochen „eins Komma drei“)

Komma

(ˈkɔma)
substantiv
Kommas , Kommas / Kommata
Zeichen: ,
1. Grammatik Zeichen, das einen Satz gliedert ein Komma setzen
2. Mathematik Zeichen zwischen ganzen Zahlen und Dezimalstellen etw. bis auf drei Stellen hinter dem Komma genau ausrechnen
Übersetzungen

Komma

comma, point

Komma

virgule

Komma

komma

Komma

virgül

Komma

coma

Komma

čárka

Komma

coma

Komma

vessző

Komma

virgola

Komma

čiarka

Komma

komma

Komma

komma

Komma

pilkku

Komma

zarez

Komma

コンマ

Komma

쉼표

Komma

komma

Komma

เครื่องหมายลูกน้ำ

Komma

dấu phẩy

Komma

逗号

Komma

Запетая

Komma

逗號

Kọm|ma

nt <-s, -s or -ta> → comma; (Math) → decimal point; fünf/null Komma dreifive/nought point three
in null Komma nichtsbefore you can say Jack Robinson
auf zwei Stellen hinter dem Komma genauaccurate to two decimal places
ohne Punkt und Komma [fig.]without interruption [talking]