Kollektivismus

Kol·lek·ti·vịs·mus

 der (kein Plur.) (↔ Individualismus) die ökonomisch-politische Lehre, dass die Gesellschaft den Vorrang vor dem Individuum hat
Übersetzungen

Kollektivismus

collectivism

Kol|lek|ti|vis|mus

m <->, no plcollectivism