Kokon

(weiter geleitet durch Kokons)

Ko·kọn

 der <Kokons, Kokons> zool.: Gespinsthülle, mit der sich viele Insektenlarven beim Verpuppen umgeben Die dünnen Fäden des Seidengewebes stammen vom Kokon des Seidenspinners.

Ko•kon

[ko'kõː] der; -s, -s; die Hülle aus feinen Fäden, mit der sich Raupen umgeben, wenn sie zur Puppe2 werden (bzw. in die manche Insekten ihre Eier legen)
Übersetzungen

Kokon

cocoon

Kokon

cocon

Kokon

capullo

Kokon

bozzolo

Kokon

Cocoon

Kokon

Cocoon

Kokon

Kokon

شرنقة

Kokon

Cocoon

Ko|kon

m <-s, -s> (Zool) → cocoon