kochen

(weiter geleitet durch Kochwaschgang)

kọ·chen

 <kochst, kochte, hat gekocht>
I(mit OBJ)
1jmd. kocht Kaffee/Tee Kaffee oder Tee zubereiten Sie kocht gerade eine Kanne Kaffee/Tee.
2jmd. kocht etwas eine Speise in sprudelndem heißem Wasser garen Soll ich Kartoffeln/Nudeln/Eier kochen?
3jmd. kocht etwas Wäsche bei einer Temperatur von 95 Grad waschen Baumwollunterwäsche kochen
II(ohne OBJ)
1jmd. kocht warme Speisen zubereiten Bist du gerade beim Kochen?, Am Wochenende koche ich gern für meine Gäste., Meine Frau kocht hervorragend., Kochen Sie auch so gerne italienisch?
2. (umg. übertr.) sehr wütend sein Als er das erfuhr, kochte er vor Wut.
3etwas kocht (von Wasser) eine Temperatur von mehr als 100 Grad Celsius erreichen Das Wasser kocht.

kọ•chen

; kochte, hat gekocht; [Vt/i]
1. (etwas) kochen die Nahrung zum Essen vorbereiten, indem man sie heiß macht ≈ zubereiten: das Mittagessen kochen; Morgen koche ich Schweinebraten mit Knödeln und Salat; Kochst du gerne?
|| K-: Kochbuch, Kochgeschirr, Kochherd, Kochkenntnisse, Kochkunst, Kochkurs, Kochplatte, Kochrezept, Kochschürze, Kochstelle, Kochtopf
|| zu Kochplatte ↑ Abb. unter Herd; [Vt]
2. <Tee, Kaffee> kochen Tee od. Kaffee zubereiten
|| NB: sieden
3. etwas kochen Essen in heißem Wasser kochen (1): Die Kartoffeln auf kleiner Flamme weich kochen; Soll ich die Eier braten oder kochen?; Bohnen sollte man nie roh, sondern nur gekocht essen
4. etwas kochen Wäsche, Kleider o. Ä. in ungefähr 90°C heißem Wasser waschen
|| K-: Kochwäsche, Kochwaschgang; [Vi]
5. etwas kocht etwas hat/erreicht die Temperatur (ungefähr 100°C), bei der Wasser Blasen macht und zu Gas wird ≈ etwas siedet <etwas zum Kochen bringen>: die kochende Milch vom Feuer nehmen; Die Suppe fünf Minuten kochen lassen
|| K-: kochend heiß
6. (vor Wut) kochen gespr; sehr wütend sein; [Vimp]
7. in jemandem kocht es gespr; jemand ist sehr wütend
8. irgendwo kocht es vor Hitze gespr; irgendwo ist es sehr heiß

kochen

(ˈkɔxən)
verb
1. warme Speisen zubereiten das Abendessen kochen Kochrezept Kochbuch Er kocht gern. Bohnen nie roh, nur gekocht essen!
2. braten in heißem Wasser usw. zubereiten Kartoffeln weich kochen Kochtopf
3. Kaffee, Tee zubereiten
4. Wäsche sehr heiß waschen Kochwäsche Kochwaschgang
5. Wasser, Essen ungefähr 100° C haben die kochend heiße Suppe Den Topf vom Herd nehmen, wenn die Milch kocht!
umgangssprachlich jd ist sehr wütend

kochen


Partizip Perfekt: gekocht
Gerundium: kochend

Indikativ Präsens
ich koche
du kochst
er/sie/es kocht
wir kochen
ihr kocht
sie/Sie kochen
Präteritum
ich kochte
du kochtest
er/sie/es kochte
wir kochten
ihr kochtet
sie/Sie kochten
Futur
ich werde kochen
du wirst kochen
er/sie/es wird kochen
wir werden kochen
ihr werdet kochen
sie/Sie werden kochen
Würde-Form
ich würde kochen
du würdest kochen
er/sie/es würde kochen
wir würden kochen
ihr würdet kochen
sie/Sie würden kochen
Konjunktiv I
ich koche
du kochest
er/sie/es koche
wir kochen
ihr kochet
sie/Sie kochen
Konjunktiv II
ich kochte
du kochtest
er/sie/es kochte
wir kochten
ihr kochtet
sie/Sie kochten
Imperativ
koch (du)
koche (du)
kocht (ihr)
kochen Sie
Futur Perfekt
ich werde gekocht haben
du wirst gekocht haben
er/sie/es wird gekocht haben
wir werden gekocht haben
ihr werdet gekocht haben
sie/Sie werden gekocht haben
Präsensperfekt
ich habe gekocht
du hast gekocht
er/sie/es hat gekocht
wir haben gekocht
ihr habt gekocht
sie/Sie haben gekocht
Plusquamperfekt
ich hatte gekocht
du hattest gekocht
er/sie/es hatte gekocht
wir hatten gekocht
ihr hattet gekocht
sie/Sie hatten gekocht
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gekocht
du habest gekocht
er/sie/es habe gekocht
wir haben gekocht
ihr habet gekocht
sie/Sie haben gekocht
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gekocht
du hättest gekocht
er/sie/es hätte gekocht
wir hätten gekocht
ihr hättet gekocht
sie/Sie hätten gekocht
Übersetzungen

kochen

boil, cook, cookery, brew, to boil, to cook, to seethe, fume, be seething with rage, make, cooking

kochen

ferver, cozinhar, estaremembulição, fervura, culinária

kochen

bullir, coure, cuinar

kochen

koge, lave mad, madlavning

kochen

boli, boli pro kolero, kuiri

kochen

forr, főz

kochen

요리하다, ...을 끓이다, 끓다, 요리, 요리법

kochen

aestuare, cocere, coquere, fervere, mitigare

kochen

virinti, virti

kochen

ugotować, burzyć, gotować, kipieć, pichcić, pienić się, pitrasić, upichcić, upitrasić, uwarzyć, warzyć, gotowanie, sztuka kulinarna, ugotować się, zagotować się

kochen

koka, laga mat, matlagning

kochen

kupika

kochen

kuchařství, vaření, vařit, vařit se

kochen

keittää, kiehua, laittaa ruokaa, ruoanlaitto

kochen

kipjeti, kuhanje, kuhati

kochen

料理, 料理する, 料理法, 沸かす, 沸騰する

kochen

การทำอาหาร, การปรุงอาหาร, ต้ม, ทำให้เดือด, ทำอาหาร

kochen

đun sôi, nấu ăn, nghệ thuật ẩm thực, sôi, sự nấu nướng

kochen

לבשל

kọ|chen

vi
(Flüssigkeit, Speise)to boil; etw langsam or auf kleiner Flamme kochen lassento let sth simmer or to simmer sth (over a low heat); etw zum Kochen bringento bring sth to the boil; jdn zum Kochen bringen (fig inf)to make sb’s blood boil; der Kühler/das Auto kocht (inf)the cooling system/car is overheating; er kochte vor Wut (inf)he was boiling or seething with rage
(= Speisen zubereiten)to cook; (= als Koch fungieren)to do the cooking; (= als Koch arbeiten)to work as a cook; er kocht guthe’s a good cook, he is good at cooking; er kocht pikanthis cooking is (always) highly seasoned
vt
Flüssigkeit, Teer, Nahrungsmittel, Wäscheto boil; etw langsam or auf kleiner Flamme kochento simmer sth over a low heat
(= zubereiten) Essento cook; Kakaoto make; (= aufgießen) Kaffee, Teeto make, to brew; etw gar/weich kochento cook sth through/until (it is) soft; Eier weich/hart kochento soft-boil/hard-boil eggs
vi impers (fig)to be boiling; es kocht in ihmhe is boiling or seething with rage; im Stadion kochte es wie in einem Hexenkesselthe atmosphere in the stadium was electric
vr sich gut/schlecht kochento cook/not to cook well
Die Emotionen kochen hoch.Feelings are running high.
Er kochte vor Wut. [Gefühlszustand]He was seething with rage.
kochen vor Wutto be seething [with rage]