Kochwäsche


Verwandte Suchanfragen zu Kochwäsche: Buntwäsche, Feinwäsche

Kọch·wä·sche

 die (kein Plur.) Wäsche, die gekocht I.3 wird

kọ•chen

; kochte, hat gekocht; [Vt/i]
1. (etwas) kochen die Nahrung zum Essen vorbereiten, indem man sie heiß macht ≈ zubereiten: das Mittagessen kochen; Morgen koche ich Schweinebraten mit Knödeln und Salat; Kochst du gerne?
|| K-: Kochbuch, Kochgeschirr, Kochherd, Kochkenntnisse, Kochkunst, Kochkurs, Kochplatte, Kochrezept, Kochschürze, Kochstelle, Kochtopf
|| zu Kochplatte ↑ Abb. unter Herd; [Vt]
2. <Tee, Kaffee> kochen Tee od. Kaffee zubereiten
|| NB: sieden
3. etwas kochen Essen in heißem Wasser kochen (1): Die Kartoffeln auf kleiner Flamme weich kochen; Soll ich die Eier braten oder kochen?; Bohnen sollte man nie roh, sondern nur gekocht essen
4. etwas kochen Wäsche, Kleider o. Ä. in ungefähr 90°C heißem Wasser waschen
|| K-: Kochwäsche, Kochwaschgang; [Vi]
5. etwas kocht etwas hat/erreicht die Temperatur (ungefähr 100°C), bei der Wasser Blasen macht und zu Gas wird ≈ etwas siedet <etwas zum Kochen bringen>: die kochende Milch vom Feuer nehmen; Die Suppe fünf Minuten kochen lassen
|| K-: kochend heiß
6. (vor Wut) kochen gespr; sehr wütend sein; [Vimp]
7. in jemandem kocht es gespr; jemand ist sehr wütend
8. irgendwo kocht es vor Hitze gespr; irgendwo ist es sehr heiß

Wạ̈•sche

die; -, -n
1. nur Sg; das Bettzeug, die Tücher, die Tischdecken usw, die im Haushalt verwendet werden
|| -K: Bettwäsche, Tischwäsche
2. nur Sg; alle Textilien, die gewaschen werden od. gewaschen worden sind <frische, saubere, schmutzige Wäsche; die Wäsche waschen, spülen, schleudern, aufhängen, stärken, bügeln>
|| K-: Wäschekorb, Wäscheleine
|| -K: Buntwäsche, Feinwäsche, Kochwäsche
|| zu Wäscheleine ↑ Abb. unter Schnur
3. nur Sg, Kurzw ↑ Unterwäsche
4. die schmutzige Wäsche (1), die noch gewaschen werden muss: Das Kleid ist in der Wäsche
5. das Waschen (1) einer Person od. eines Autos
|| ID meist Da wird viel schmutzige Wäsche gewaschen gespr pej; es werden unangenehme persönliche Angelegenheiten vor anderen erzählt; dumm aus der Wäsche gucken/schauen gespr; völlig verdutzt, verwirrt aussehen