Knappheit


Verwandte Suchanfragen zu Knappheit: Güter, Wirtschaften

Knạpp·heit

 die (kein Plur.)
1. Mangel
2. Kürze, Prägnanz Sie bemühte sich um Knappheit im Ausdruck.

knạpp

, knapper, knappst-; Adj
1. meist präd; so wenig, dass es kaum für das Nötigste (aus)reicht ≈ gering ↔ reichlich <jemandes Lohn, jemandes Rente, Vorräte, Reserven, ein Warenangebot ist knapp>: Erdöl ist knapp und teuer geworden
2. so, dass das Ergebnis gerade noch erreicht wird <einen knappen Sieg erringen; knapp verlieren; eine Entscheidung fällt knapp aus>: Der Vorsitzende wurde nur mit einer knappen Mehrheit wiedergewählt
3. nur attr oder adv; knapp + Mengen-/Zeitangabe etwas weniger (als die genannte Zahl), nicht ganz ↔ gut (20): Es waren knapp/knappe zwanzig Personen in dem Zimmer; Er ist knapp fünf Jahre alt
4. nur adv; sehr nahe, dicht (6): Knapp hinter dem Haus endet der Weg
5. <Kleider> so eng (od. klein), dass sie nicht (mehr) richtig passen ↔ weit: Die Hose sitzt sehr knapp
6. so kurz, dass nur das Wichtigste gesagt wird ↔ ausführlich <ein Überblick, eine Schilderung; etwas knapp zusammenfassen>
|| zu
1, 2. und
6. Knạpp•heit die; nur Sg
Thesaurus
Übersetzungen

Knappheit

escasez, carestía

Knappheit

عَجْز

Knappheit

nedostatek

Knappheit

mangel

Knappheit

pula

Knappheit

pénurie

Knappheit

nestašica

Knappheit

不足

Knappheit

부족

Knappheit

tekort

Knappheit

mangel

Knappheit

niedobór

Knappheit

escassez

Knappheit

brist

Knappheit

การขาดแคลน

Knappheit

yokluk

Knappheit

sự thiếu

Knappheit

短缺

Knappheit

Недостига

Knạpp|heit

f <->, no pl (= Lebensmittelknappheit)scarcity, shortage; (von Zeit, Geld, Produkt)shortage; (fig: des Ausdrucks) → conciseness, concision; wegen der Knappheit der uns zur Verfügung stehenden Zeitbecause of the shortness of the time at our disposal