Klinke

Klịn·ke

 die <Klinke, Klinken> der bewegliche Griff, mit dem man eine Tür öffnet oder schließt
Leute geben sich die Klinke in die Hand (umg.) es herrscht ein reges Kommen und Gehen Zur Grippezeit gaben sich die Patienten beim Arzt die Klinke in die Hand.
Klinken putzen (umg. abwert.) von Tür zu Tür gehen, um etwas zu verkaufen oder um zu betteln

Klịn•ke

die; -, -n; Kurzw ↑ Türklinke
|| ↑ Abb. unter Griff
|| ID die Leute o. Ä. geben sich die Klinke in die Hand gespr; die Leute o. Ä. kommen in großer Zahl zu derselben Person/Stelle; Klinken putzen gespr pej; (als Vertreter o. Ä.) von Haus zu Haus gehen und versuchen, etwas zu verkaufen

Klinke

(ˈklɪŋkə)
substantiv weiblich
Klinke , Klinken
Tür- beweglicher Griff zum Öffnen und Schließen Leise drückte sie die Klinke herunter. Türklinke
Übersetzungen

Klinke

kapı tokmağı

Klinke

clenche

Klinke

klink

Klinke

jack

Klinke

Jack

Klinke

Джак

Klinke

jack

Klinke

Klinke

Jack

Klinke

Jack

Klinke

Джек

Klinke

ジャック

Klinke

傑克

Klinke

杰克

Klinke

Jack

Klinke

Jack

Klịn|ke

f <-, -n> (= Türklinke)(door) handle; (= Sperrklinke)catch, ratchet, pawl; (Telec) → jack; Klinken putzen (inf)to go or canvass from door to door, to go or do door-to-door canvassing; (um Ware zu verkaufen) → to sell from door to door, to go or do door-to-door selling; die Interessenten geben sich (dat) die Klinke in die Handthere’s a constant stream of interested parties
Die Bewerber gaben sich die Klinke in die Hand.There was an endless coming and going of applicants.
Klinken putzen [ugs.] [fig.]canvassing from door to door
Klinken putzen [ugs.] [fig.]to sell from door to door