Kleckserei

(weiter geleitet durch Klecksereien)

Klẹck·se·rei

 die <Kleckserei, Klecksereien> (abwert.)
1. Arbeit, die durch Kleckse verdorben ist
2. anhaltendes Klecksen

klẹck•sen

; kleckste, hat gekleckst; [Vi]
1. irgendwohin klecksen eine Flüssigkeit in Tropfen fallen lassen (u. so Flecken machen): beim Fensterstreichen Farbe auf die Scheibe klecksen; Er hat beim Schreiben (ins Heft) gekleckst
2. etwas kleckst etwas funktioniert nicht richtig und macht deshalb Kleckse (1) <der Füller, der Kugelschreiber>; [Vt]
3. etwas irgendwohin klecksen ≈ klecksen (1)
|| hierzu Kleck•se•rei die; -, -en
Übersetzungen

Kleckserei

Kleckserei

Kleckserei

Kleckserei

Kleckserei

Kleckserei

Kleckserei

Kleckserei

Kleck|se|rei

f <-, -en> (pej inf)daubing; (von Schüler, Kugelschreiber)making blots