Klappe

Klạp·pe

 die <Klappe, Klappen>
1. eine bewegliche Vorrichtung, mit der sich eine Öffnung schließen lässt Der Postbote öffnete die Klappe am Briefkasten und schob zwei Ansichtskarten durch den Schlitz.
2. (umg. abwert.) Mund
eine große/freche Klappe haben (umg. abwert.) frech und arrogant reden
die/seine Klappe halten (umg.) zu reden aufhören
3. (umg.) Bett

Klạp•pe

die; -, -n
1. eine Art Deckel, mit dem man eine Öffnung an einem Kasten o. Ä. verschließt od. öffnet: die Klappe am Briefkasten öffnen
2. gespr pej ≈ Mund
3. gespr ≈ Bett
|| ID jemand hat eine große Klappe; jemand reißt die/seine Klappe auf gespr; jemand redet frech und arrogant; Halt die Klappe! gespr! sei still!

Klappe

(ˈklapə)
substantiv weiblich
Klappe , Klappen
1. Teil, der eine Öffnung von selbst schließt, wenn man ihn loslässt die Klappe am Briefkasten
2. umgangssprachlich abwertend
sich wichtig machen, angeben
Sei still!
Übersetzungen

Klappe

abattant, boîte à camembert

Klappe

klep, schuif

Klappe

ağız, kapak

Klạp|pe

f <-, -n>
flap; (an Lastwagen) → tailgate; (seitlich) → side-gate; (an Kombiwagen) → back; (von Tisch)leaf; (von Ofen)shutter, flap; (= Klappdeckel)(hinged) lid; (an Oboe etc) → key; (= Falltür)trapdoor; (Film) → clapperboard; die Klappe fällt (es ist Schluss) → it’s over
(= Schulterklappe)strap; (= Hosenklappe, an Tasche)flap; (= Augenklappe)patch; (von Visier)shutter; wenn er schon das Wort Überstunden hört, geht bei ihm die Klappe runter (inf)as soon as he hears the word overtime, the shutters come down (inf)
(= Fliegenklappe)(fly) swat
(= Herzklappe)valve
(inf: = Mund) → trap (inf); die Klappe haltento shut one’s trap (inf); eine große Klappe habento have a big mouth (inf)
(Aus Telec) → extension
(sl: von Homosexuellen) → pick-up spot, cottage (sl)
Wenn sie schon das Wort X hört, geht bei ihr die Klappe runter. [ugs.]As soon as she hears the word x, the shutters come down. [coll.]
Der Typ weiß einfach nicht, wann er die Klappe halten soll. [ugs.]This guy doesn't know when to shut up. [Am.]
jdm. eins auf die Klappe geben [ugs.]to give sb. a clip round the ear [coll.]