Klappbrücke

Klạpp·brü·cke

 <Klappbrücke, Klappbrücken> die Klappbrücke SUBST eine Eisenbahn- oder Straßenbrücke, bei der ein Fahrbahnabschnitt zwischen zwei Pfeilern hochklappbar ist (z. B. wichtig für das Passieren von großen Schiffen unter diesen Brücken hindurch)