Klang

Klạng

 der <Klangs (Klanges), Klänge>
1. ein akustischer Eindruck, der aus dem Zusammenklingen mehrerer Töne entsteht Ich vernahm einen lieblichen/metallischen Klang., Woher kommen diese himmlischen/sphärischen/wundervollen Klänge?
2. der bestimmte Charakter einer Stimme oder eines Instruments Sie mag den warmen Klang seiner Stimme.
3(nur Plur.) eine Folge von Tönen, die eine Melodie ergeben Sie tanzten nach den Klängen eines Walzers.
Walzer-

klạng

Imperfekt, 1. und 3. Person Sg; klingen

Klạng

der; -(e)s, Klän•ge
1. ein meist angenehmer Ton <ein heller, hoher, lieblicher, metallischer, reiner, süßer, tiefer, voller, warmer, weicher Klang>
2. Unterton, Assoziation: Dieses Wort hat für mich einen angenehmen Klang - Es weckt in mir schöne Erinnerungen
3. nur Pl ≈ Musik, Melodien <aufregende, moderne, romantische Klänge>
|| zu
1. klạng•lich Adj; nur attr oder adv
|| ► Missklang

Klang

(klaŋ)
substantiv männlich
Klang(e)s , Klänge (ˈklɛŋə)
1. Ton, den man hört der Klang einer Glocke Klangqualität Klangfarbe Die Gitarre hat einen schönen, weichen Klang.
2. nur Pl. Musik, Melodie die Klänge eines Walzers moderne Klänge
Übersetzungen

Klang

ring, tone, sound, funktion, twanged, note, chord, harmony

Klang

suono

Klang

som, sonido

Klang

ses, tını

Klang

zvuk

Klang

lyd

Klang

sonido

Klang

ääni

Klang

zvuk

Klang

Klang

소리

Klang

lyd

Klang

ljud

Klang

เสียง

Klang

âm thanh

Klang

声音

klạng

pret von klingen

Klạng

m <-(e)s, ºe> → sound; (= Tonqualität)tone; (= Melodie)tune; der Klang von Glockenthe chiming of bells; der Klang von Glöckchenthe tinkling of small bells; der Klang von Gläsernthe clinking of glasses; Klänge pl (= Musik)sounds, tones; unter den Klängen (+gen)to the sound of; der Name hat einen guten Klangthe name has a good ring to it; (= guten Ruf)the name has a good reputation ? Sang
mit Sang und Klang [fig.]with drums drumming and pipes piping [fig.]
sphärische Klängemusic of the spheres
es klängeit would sound