Klammergriff

(weiter geleitet durch Klammergriffs)

Klạm·mer·griff

 der <Klammergriffs, Klammergriffe> der Griff, mit dem jmd. etwas umklammert

klạm•mern

; klammerte, hat geklammert; [Vt]
1. etwas an etwas (Akk) klammern etwas mit Klammern (1) an etwas befestigen: Wäsche an die Leine klammern; eine Notiz an eine Mappe klammern
2. etwas klammern etwas mit Klammern (1) schließen <eine Wunde klammern>
3. etwas klammern ≈ einklammern; [Vr]
4. sich an jemanden/etwas klammern sich an jemandem/etwas so kräftig festhalten, wie man kann: Das Äffchen klammerte sich an seine Mutter
|| K-: Klammergriff
5. sich an etwas (Akk) klammern etwas nicht aufgeben wollen <sich an eine Hoffnung, eine Vorstellung klammern>