Leinwand

(weiter geleitet durch Kinoleinwand)

Lein·wand

 die <Leinwand, Leinwände>
1. ein sehr fester Stoff aus Leinen, auf den man ein Bild malen kann ein Ölgemälde auf Leinwand
2film: eine große weiße Fläche, auf die Filme oder Dias projiziert werden Die Bilder flimmern über die Leinwand.
3film.: Kinofilm Stars der Leinwand

Lein•wand

die
1. eine große weiße Fläche, auf die man Filme und Dias projiziert <die Leinwand aufstellen, abbauen>
|| -K: Dialeinwand, Filmleinwand, Kinoleinwand
2. ≈ Kino (3): die Stars der Leinwand
|| K-: Leinwandstar
3. eine Fläche aus Leinen, auf die ein Maler malt: die Ölfarben auf eine Leinwand auftragen

Leinwand

(ˈlainvant)
substantiv weiblich
Leinwand , Leinwände (-vɛndə)
1. große, weiße Fläche, auf der Bilder gezeigt werden eine Leinwand aufstellen Kinoleinwand Dias auf eine Leinwand projizieren
2. Fläche aus Leinen, auf die Bilder gemalt werden
Thesaurus
Übersetzungen

Leinwand

toile, écran

Leinwand

doek, lijnwaad, linnen

Leinwand

pano, tela

Leinwand

beyaz perde

Leinwand

lienzo

Leinwand

帆布

Leinwand

בד

Leinwand

帆布

Leinwand

캔버스

Leinwand

Lærred

Leinwand

قماش

Leinwand

キャンバス

Leinwand

Plátno

Lein|wand

f <->, no plcanvas; (für Dias) → screen; wenn der Film über die Leinwand läuftwhen the film is being shown or screened; Dias auf die Leinwand werfento show or project slides
jdn./etw. auf die Leinwand bannento capture sb./sth. on canvas
auf der Leinwandon-screen {adv}
Öl auf Leinwandoil on canvas