Kinderladen

Kịn•der•la•den

der; eine Art Kindergarten, der auf private Initiative der Eltern entstanden ist und in dem die Kinder besonders liberal (antiautoritär) erzogen werden