Keulenschwingen

Keu·len·schwin·gen

 <Keulenschwingens> das Keulenschwingen SUBST kein Plur. sport: eine gymnastische Übung, bei der man in jeder Hand eine Keule 2 hält und diese über dem Kopf schwingt