Kemenate

Ke·me·na·te

 die <Kemenate, Kemenaten>
1gesch.: Wohnraum für Frauen in einer mittelalterlichen Burg
2. (umg. scherzh.) kleiner Raum, in den man sich zurückziehen kann

Ke•me•na•te

die; -, -n
1. hist; (besonders im Mittelalter) ein Raum für Frauen in einer Burg
2. gespr hum; ein kleiner, einfacher Raum, in dem man für sich ist, in den man sich zurückziehen kann
Übersetzungen

Ke|me|na|te

f <-, -n> → lady’s heated apartment (→ s pl) (in a castle); (fig)boudoir