Raum

(weiter geleitet durch Kellerraum)

Raum

 der <Raums (Raumes), Räume>
1(kein Plur.) astron.: kurz für "Weltraum" den erdnahen Raum erkunden, ein mehrstündiger Aufenthalt im Raum, die Erde vom Raum aus betrachten
2. (≈ Zimmer) eine Wohnung mit drei Räumen, einen separaten Raum zum Arbeiten haben
Arbeits-, Büro-, Geschäfts-, Schlaf-, Wohn-
3(Plur. selten) Gebiet im Kölner Raum wohnen, den Raum Berlin weiträumig umfahren
Alpen-, Mittelmeer-
4math. phys.: eine Ausdehnung, die nach Länge, Breite und Höhe strukturiert wird ein luftleerer/mit einem Gas gefüllter Raum, die Größe eine Raumes berechnen, sich in Raum und Zeit bewegen
5(kein Plur.) nutzbarer Platz Raum für jemanden/etwas lassen, viel Raum beanspruchen, Raum sparende Möbel
Raum für etwas lassen (geh.) etwas erlauben; zulassen viel Raum für Vermutungen lassen
etwas im Raum stehen lassen ein Problem zunächst ungelöst lassen
einer Sache Raum geben Gelegenheit lassen, dass sich etwas entfalten kann Getrennt- oder Zusamenschreibung→R 4.16 eine Raum sparende/raumsparende Lösung für kleine Wohnungen, ein noch raumsparenderes/das raumsparendste Modell

Raum

der; -(e)s, Räu•me
1. der Teil eines Gebäudes, der einen Fußboden, Wände und eine Decke hat ≈ Zimmer: eine Wohnung mit vier Räumen: Küche, Bad, Wohnzimmer und Schlafzimmer
|| K-: Raumaufteilung, Raumgestaltung, Raumklima, Raumtemperatur
|| -K: Aufenthaltsraum, Ausstellungsraum, Büroraum, Empfangsraum, Kellerraum, Kühlraum, Lagerraum, Schlafraum, Umkleideraum, Waschraum, Wohnraum; Nebenraum
|| NB: Zimmer
2. ein Bereich mit drei Dimensionen (mit Länge, Breite und Höhe/Tiefe): Das Weltall ist ein luftleerer Raum; Raum und Zeit sind die Dimensionen, in denen wir uns bewegen
|| K-: Raummaß, Raumvorstellung
|| -K: Hohlraum, Innenraum, Luftraum, Zwischenraum
3. nur Sg; der Raum (2) od. die Fläche, die man zu einem bestimmten Zweck benutzen kann ≈ Platz (3) <ein enger, freier, offener Raum; viel/wenig Raum beanspruchen, einnehmen; Raum schaffen; auf engem/engstem Raum zusammenleben; den Raum nutzen>: Im Auto ist/Das Auto hat nicht genug Raum für so viele Koffer
|| K-: Raumersparnis, Raummangel, Raumnot
4. meist Sg; ein Teil der Erdoberfläche, besonders eines Landes ≈ Gebiet, Gegend: Ein Unwetter richtete im Raum (um) Regensburg großen Schaden an; Er sucht eine neue Stelle im süddeutschen Raum/im Raum Süddeutschland
|| -K: Sprachraum, Wirtschaftsraum
5. nur Sg; der Raum (2) außerhalb der Atmosphäre (der Erde) ≈ Weltraum, (Welt)All, Kosmos
|| K-: Raumfahrer, Raumflug, Raumforschung, Raumkapsel, Raumstation
|| -K: Weltraum
6. nur Sg; die Möglichkeit, sich frei zu entfalten o. Ä.: Man soll neuen Ideen Raum geben; Als Politiker hat man nicht viel Raum für private Interessen
7. Raum sparend ≈ platzsparend
|| ID etwas steht im Raum etwas ist als Problem vorhanden und muss gelöst werden

Raum

(raum)
substantiv männlich
Raum(e)s , Räume (ˈrɔymə)
1. durch Wände abgetrennter Teil eines Gebäudes Es wurde still, als die Lehrerin den Raum betrat. Raumtemperatur Umkleideraum Lagerraum Aufenthaltsraum Wir suchen neue Büroräume. Das Haus hat vier Wohnräume im Erdgeschoss.
ein Problem muss gelöst, eine Frage beantwortet werden
etw. ansprechen, zur Diskussion stellen
2. Fläche Bereich mit einer bestimmten Breite, Länge und Höhe oder Tiefe luftleerer Raum eine Reise durch Raum und Zeit
3. für einen Zweck verfügbarer Raum1 auf engstem Raum zusammenleben Der Schrank bietet nicht genug Raum für meine Kleider. neuen Wohnraum schaffen
4. geografischer Bereich im deutschsprachigen Raum die Verkehrslage im Raum München
5. Kurzwort für Weltraum Raumfähre Raumfahrt
Übersetzungen

Raum

spazio, stanza, locale, spazio

Raum

prostor, místnost, uzemí, vesmír, místo

Raum

przestrzeń, kosmos, pomieszczenie, przestrzeń kosmiczna, miejsce

Raum

rum, rymd, utrymme

Raum

plads, rum

Raum

tila

Raum

prostor, slododan prostor

Raum

スペース, 空間

Raum

공간

Raum

plass, rom

Raum

ที่ว่าง

Raum

chỗ, khoảng trống

Raum

空间

Raum

m <-(e)s, Räume>
no pl (= Platz)room, space; (= Weite)expanse; Raum schaffento make some space or room; Raum sparend = raumsparend; auf engstem Raum lebento live in a very confined space; einer Sache (dat) Raum geben (geh)to yield to sth; eine Frage in den Raum stellento pose a question; eine Frage im Raum stehen lassento leave a question unresolved or hanging; den Raum decken (Sport) → to cover the area
(= Spielraum)room, scope
(= Zimmer)room
(= Gebiet, Bereich)area; (größer) → region; (fig)sphere; der Raum Frankfurtthe Frankfurt area; der mitteleuropäische Raumthe Central European region; im ländlichen Raumin rural areas; im geistigen Raumin the intellectual sphere; Raum gewinnen (Mil, fig) → to gain ground
no pl (Phys, Space) → space no art; der offene or leere Raumthe void ? luftleer
2001: Odyssee im Weltraum2001: A Space Odyssey [Stanley Kubrick]
ein Raum, in dessen Ecke ein Bett standa room, in a corner of which was a bed
die Räume eng machen [ugs.]to keep it tight [football] [coll.]