Kelle

(weiter geleitet durch kellen)

Kẹl·le

 <Kelle, Kellen> die Kelle SUBST
1. größerer Schöpflöffel, Schöpfgerät
2. eine flache runde Scheibe an einem längeren Stiel, mit der man Zeichen gibt Der Polizist hob die Kelle, um den Wagen zu stoppen.
3. zum Auftragen des Mörtels verwendetes Maurerwerkzeug in der Form einer keilförmigen Metallfläche mit einem Stiel

Kẹl•le

die; -, -n
1. eine Art (tiefer) Löffel mit langem Stiel, mit dem man meist Suppe aus einem Topf od. einer Schüssel nimmt (schöpft)
|| -K: Schöpfkelle; Suppenkelle
2. eine meist dreieckige Metallplatte mit einem Griff, mit der Maurer Zement od. Putz auf die Mauer streichen
|| -K: Maurerkelle
3. ein Stab mit einer runden Scheibe am Ende, mit dem z. B. Polizisten im Verkehr Signale geben <ein Polizist hebt die Kelle, winkt mit der Kelle>

Kelle

(ˈkɛlə)
substantiv weiblich
Kelle , Kellen
1. großer Löffel, mit dem man Suppe aus dem Topf schöpft
2. Stab mit einer runden Scheibe, mit dem Signale gegeben werden Der Polizist hob die Kelle und winkte den Wagen an den Straßenrand.
3. Metallplatte mit Griff, mit der z. B. Putz auf Wände gestrichen wird
Thesaurus

Kelle:

Spatel
Übersetzungen

Kelle

troffel

Kelle

mala, kepçe

Kelle

paleta

Kelle

mistrie

Kelle

lopatka

Kelle

planteske

Kelle

istutuskauha

Kelle

zidarska žlica

Kelle

移植ごて

Kelle

흙손

Kelle

murskje

Kelle

kielnia

Kelle

murslev

Kelle

เกรียง

Kelle

cái xẻng bứng cây

Kelle

泥铲, 凯莱

Kelle

凱萊

Kẹl|le

f <-, -n>
(= Suppenkelle etc)ladle; (= Schaumlöffel)strainer, straining spoon
(= Maurerkelle)trowel
(= Signalstab)signalling (Brit) → or signaling (US) → disc