Keil

Keil

 der <Keils (Keiles), Keile> ein (zum Spalten von Holz oder als Bremsklotz verwendetes) Stück Holz oder Metall, das am vorderen Ende spitz ist und sich nach hinten verbreitert
keilförmig

Keil

der; -(e)s, -e
1. meist ein spitzes Stück Holz od. Metall, in Form eines Dreiecks, das als Werkzeug dient: Er trieb einen Keil in den Baumstamm, um ihn zu spalten
2. ein (dreieckiger) Klotz, den man vor das Rad eines Wagens legt, damit er nicht wegrollt
|| ID einen Keil zwischen jemanden und jemanden/zwischen zwei Personen/Gruppen o. Ä. (Akk) treiben die Liebe od. Freundschaft zwischen zwei Leuten, die Harmonie zwischen zwei Gruppen, Parteien o. Ä. zerstören ≈ Zwietracht stiften
|| hierzu keil•för•mig Adj

Keil

(kail)
substantiv männlich
Keil(e)s , Keile
1. figurativ Stück Holz in der Form eines Dreiecks zum Spalten von Holz Er versucht damit doch nur, einen Keil zwischen uns zu treiben! einen Keil in einen Baumstamm treiben
2. Klotz zum Unterlegen unter Räder oder Türen eine Tür mit einem Keil offen halten
Übersetzungen

Keil

wedge, gore, gib head, key

Keil

coin, cale

Keil

wig, keg, keil, spie

Keil

kama, takoz

Keil

falca

Keil

klín

Keil

kojno

Keil

cuña

Keil

kiila

Keil

klin

Keil

ék

Keil

baji

Keil

fleygur

Keil

cuneo

Keil

kile

Keil

klin

Keil

cunha

Keil

klin

Keil

klin, клин

Keil

kil

Keil

m <-(e)s, -e> → wedge (auch Mil); (als Hemmvorrichtung auch) → chock; (= Faustkeil)hand-axe (Brit), → hand-ax (US); (Sew: = Zwickel) → gusset; (= Kopfkeil)headrest; einen Keil in etw (acc) treibento put a wedge in sth; (zum Befestigen auch) → to wedge sth; einen Keil zwischen zwei Freunde treiben (fig)to drive a wedge between two friends ? grob
einen Keil zwischen jdn. und jdn. treibento drive a wedge between sb. and sb.
mit einem Keil spaltento wedge