Kameradin

Ka•me•rad

der; -en, -en
1. jemand, mit dem man längere Zeit (oft in wichtigen Abschnitten des Lebens) zusammen war (z. B. in der Schule, im Krieg) und dem man deshalb vertraut ≈ Gefährte <jemandem ein guter Kamerad sein>
|| -K: Klassenkamerad, Kriegskamerad, Schulkamerad
2. jemand, mit dem man oft beisammen ist, weil man die gleichen Interessen hat
|| -K: Mannschaftskamerad, Spielkamerad, Sportkamerad
|| hierzu Ka•me•ra•din die; -, -nen
|| NB:
a)  Freund, Genosse;
b) der Kamerad; den, dem, des Kameraden
Übersetzungen