Kamerad

Ka·me·rad

 <Kameraden, Kameraden> der Kamerad SUBST Gefährte eine Person, die einen bestimmten Lebensabschnitt gemeinsam mit jmdm. erlebt In der Schule war er mein bester Kamerad.
Schul-

Ka•me•rad

der; -en, -en
1. jemand, mit dem man längere Zeit (oft in wichtigen Abschnitten des Lebens) zusammen war (z. B. in der Schule, im Krieg) und dem man deshalb vertraut ≈ Gefährte <jemandem ein guter Kamerad sein>
|| -K: Klassenkamerad, Kriegskamerad, Schulkamerad
2. jemand, mit dem man oft beisammen ist, weil man die gleichen Interessen hat
|| -K: Mannschaftskamerad, Spielkamerad, Sportkamerad
|| hierzu Ka•me•ra•din die; -, -nen
|| NB:
a)  Freund, Genosse;
b) der Kamerad; den, dem, des Kameraden

Kamerad

(kaməˈraːt)
substantiv männlich
Kameraden , Kameraden

Kameradin

(kaməˈraːdɪn)
substantiv weiblich
Kameradin , Kameradinnen
1. Person, die man aus der Schule oder durch Spiel, Sport usw. kennt Sie sind alte Klassenkameraden. Schulkamerad Mannschaftskamerad Spielkamerad
2. Militär Soldat der gleichen Armee
3. altmodisch
Thesaurus

Kamerad:

WaffenbruderKampfgenosse,
Übersetzungen

Kamerad

camarade

Kamerad

camarada, companheiro, compañero

Kamerad

kamarád

Kamerad

camarado, compano

Kamerad

compañero

Kamerad

bajtárs, cimbora, pajtás, társ

Kamerad

commilito

Kamerad

kamrat

Kamerad

الرفيق

Kamerad

towarzysz

Kamerad

同志

Kamerad

同志

Kamerad

Kammerat

Kamerad

동지

Ka|me|rad

m <-en, -en>, Ka|me|ra|din
f <-, -nen> (Mil etc) → comrade; (= Gefährte, Lebenskamerad)companion, friend; (dated: = Arbeitskamerad) → workmate; (dated: = Freund) → friend, buddy (inf), → chum (inf)
Kamerad Schnürschuh [Spitzname, den deutsche Soldaten ihren österr. Kollegen gaben, 1. WK]Comrade Lace-up [nickname of Austrian colleagues used by german soldiers, WW I]
gefallene Kameradenfallen comrades