Jobsharing

Jọb·sha·ring

 das [ˈʤɔpˈʃɛərɪŋ] <Jobsharings> die Aufteilung eines Arbeitsplatzes unter mehreren Arbeitnehmern Durch Jobsharing gelang es ihr, mehr Zeit für ihre Kinder zu haben, ohne ihren Beruf aufgeben zu müssen.

Jọb•sha•ring

['dʒɔbʃɛərɪŋ] das; -(s); nur Sg; eine Regelung, bei der sich meist zwei Personen einen Arbeitsplatz teilen, der sonst von einer Person besetzt wäre
Übersetzungen

Jọb|sha|ring

?
nt <-s>, no pljob sharing