Jägerlatein

Jä·ger·lat·ein

 das <Jägerlateins> (kein Plur.) (umg.) das Erzählen von phantastischen oder stark übertriebenen Jagderlebnissen Er hat uns Jägerlatein erzählt., Im Laufe seiner Erzählung wurde der erlegte Hirsch immer größer, man kennt ja dieses Jägerlatein.

Jä•ger•la•tein

das; etwas, das (besonders von einem Jäger) erfunden od. stark übertrieben wurde: Das Ungeheuer von Loch Ness ist doch pures Jägerlatein
Übersetzungen

Jägerlatein

fanfaronata da cacciatore, fanfaronate, invenzioni di cacciatori