Investitionsanreiz

(weiter geleitet durch Investitionsanreizes)

In·ves·ti·ti·ons·an·reiz

 der <Investitionsanreizes, Investitionsanreize> wirtsch.: ein Umstand, der Unternehmer dazu motiviert, Investitionen1 zu machen

In•ves•ti•ti•on

[-'t ̮sjoːn] die; -, -en
1. Wirtsch; das Investieren (1) od. etwas, das man investiert (1) hat <eine gewinnbringende Investition>: die Konjunktur durch Investitionen beleben
|| K-: Investitionsanreiz, Investitionsbereitschaft, Investitionszulage
2. etwas, wofür man Geld ausgegeben hat (meist in der Hoffnung, dadurch Geld zu verdienen, zu sparen o. Ä.): Der Computer war eine gute Investition
Übersetzungen

Investitionsanreiz

investment incentive