Informationsverarbeitung

(weiter geleitet durch Informationsverarbeitungen)

In·for·ma·ti·ons·ver·ar·bei·tung

 die <Informationsverarbeitung, Informationsverarbeitungen> die Auswertung von Informationen, die aufgenommen und im Gehirn oder einem elektronischen System gespeichert werden Denken ist eine Form von Informationsverarbeitung.