Import

Im·pọrt

 der <Imports (Importes), Importe> wirtsch.: (≈ Einfuhr ↔ Export) der Vorgang, dass Waren aus dem Ausland in ein Land eingeführt werden
-beschränkung, -firma, -geschäft, -zoll

Im•pọrt

der; -(e)s, -e
1. nur Sg; die Einfuhr von Waren aus dem Ausland (die dann im Inland weiterverkauft werden) ≈ Einfuhr ↔ Export, Ausfuhr: Der Import von japanischen Autos hat stark zugenommen
|| K-: Importartikel, Importgeschäft, Importhandel, Importstopp, Importware
2. meist Pl; eine Ware, die im Ausland gekauft wurde: Importe aus der Dritten Welt

Import

(ɪmˈpɔrt)
substantiv männlich
Import(e)s , Importe
1. den Import beschränken
2. illegale Importe beschlagnahmen
Übersetzungen

Import

import, invoer

Import

dışalım, ithalât, ithal

Import

behozatal, import

Import

dovoz

Import

import

Import

maahantuonti

Import

uvoz

Import

輸入

Import

수입품

Import

import

Import

import

Import

import

Import

สินค้านำเข้า

Import

hàng nhập khẩu

Import

进口货

Import

Внос

Import

ייבוא

Im|pọrt

m <-(e)s, -e>
(= Handel)import; der Import sollte den Export nicht übersteigenimports should not exceed exports; der Import von Obst und Gemüse ist gestiegenthe import or importation of fruit and vegetables has increased, fruit and vegetable imports have increased
(= Importware)import; der Salat ist holländischer Importthe lettuce was imported from Holland