Immissionsschutz

Im·mis·si·ons·schutz

 der <Immissionsschutzes> (kein Plur.) eine Form von gesetzlich geregeltem Umweltschutz

Im•mis•si•on

[-'sjoːn] die; -, -en; geschr; die negative Wirkung von Lärm, Schmutz, radioaktiven Strahlen usw auf Menschen, Tiere, Pflanzen
|| K-: Immissionsschutz