Illegitimität

ịl•le•gi•tim

[-tiːm] Adj; geschr
1. gegen die Rechtsordnung (z. B. eines Staates, einer Organisation) ≈ unrechtmäßig <ein Vorgehen, eine Einmischung>
2. veraltend ≈ unehelich <ein Kind, ein Sohn, eine Tochter>
|| hierzu Il•le•gi•ti•mi•tät die; -; nur Sg
Übersetzungen

Il|le|gi|ti|mi|tät

f <->, no plillegitimacy