Idylle

Idỵl·le

 die <Idylle, Idyllen>
1lit.: die Schilderung eines Idylls in der Hirten- und Schäferdichtung
2. (≈ Idyll) In der Idylle dieses Dörfchens haben wir uns gut erholt.

Idyl•le

[i'dʏlə] die; -, -n
1. die Darstellung eines Idylls in der Kunst
2. ≈ Idyll

Idylle

(iˈdʏlə)
substantiv weiblich
Idylle , Idyllen
Idealbild eines friedlichen, schönen Zustands, bes. des ländlichen Lebens Ein Kraftwerk störte die ländliche Idylle. Die Idylle trügt.
Übersetzungen

Idylle

idyll

Idylle

idillio

Idylle

Idyl

Idylle

Idyla

Idylle

Idyll

Idylle

Idyll

Idylle

Idyll

Idylle

idilio

Idỵl|le

f <-, -n> → idyll