Hypothekenschuldner

Hy•po•thek

die; -, -en
1. ein (Geld)Kredit, den meist eine Bank jemandem gibt, weil er als Pfand eine Wohnung od. ein Haus bieten kann <eine Hypothek (auf sein Haus) aufnehmen, eine Hypothek abtragen, tilgen>
|| K-: Hypothekenschuldner, Hypothekenzinsen
2. etwas Negatives, das jemand früher gemacht hat und das jetzt für ihn ein Problem ist ≈ Bürde: Seine frühere Gefängnisstrafe ist eine schwere Hypothek für seinen beruflichen Erfolg
Übersetzungen

Hypothekenschuldner

mortgagor, mortgagors