Hokuspokus

Ho·kus·po·kus

Interj. Ho·kus·po·kus der
Hokuspokus
I. SUBST kein Plur.
1. umg. Täuschung Der Zauberkünstler führte allerlei Hokuspokus vor.
2. umg. abwert. lächerliches Getue Was soll dieser ganze Hokuspokus, komm endlich zur Sache!
II. Zauberformel Hokuspokus Fidibus!

Ho•kus•po•kus

der; -; nur Sg
1. gespr pej; ein übertriebenes, lächerliches Zeremoniell, das die Leute amüsieren soll: Der Sänger begleitete seinen Auftritt mit viel Hokuspokus
2. Zauberei od. Tricks: Er macht den Kindern allerlei Hokuspokus vor
3. ohne Artikel, gespr hum; verwendet als Formel, die man spricht, wenn man einen (Zauber)Trick zeigt: Hokuspokus, da ist das Kaninchen!
Übersetzungen

Hokuspokus

hocus-pocus

Ho|kus|po|kus

m <->, no pl (= Zauberformel)hey presto; (= Zauberstück)(conjuring) trick (→ s pl); (fig) (= Täuschung)hocus-pocus (inf), → jiggery-pokery (Brit inf); (= Drumherum)palaver (esp Brit inf), → fuss; die veranstalten immer einen Hokuspokus, wenn Besuch kommtthey always make such a palaver (esp Brit inf) → or fuss when they have visitors