Hochburg

Hoch·burg

 <Hochburg, Hochburgen> die Hochburg SUBST Ort, an dem eine politische Richtung oder ein kulturelles Phänomen besonders stark vertreten oder ausgeprägt ist eine Hochburg der Sozialdemokratie, Köln ist eine Hochburg des Karnevals.

Hoch•burg

die; ein Ort, an dem meist eine politische, religiöse od. kulturelle Bewegung besonders stark vertreten ist

Hochburg

(ˈhoːxbʊrk)
substantiv weiblich
Hochburg , Hochburgen
Ort, an dem es besonders viele Anhänger einer Partei, eines Vereins o. Ä. gibt eine Hochburg des Rechtsextremismus Köln, die Hochburg des deutschen Karnevals
Thesaurus

Hochburg:

Stützpunkt