Hinterlassenschaft

(weiter geleitet durch Hinterlassenschaften)

Hin·ter·lạs·sen·schaft

 die <Hinterlassenschaft, Hinterlassenschaften>
1. (geh.) das, was jmd. zurücklässt Ich muss nun die Hinterlassenschaften meines Vorgängers aufarbeiten., die Hinterlassenschaft eines Hundes auf dem Bürgersteig
2. Erbe Das gehört zu seiner Hinterlassenschaft.

Hin•ter•lạs•sen•schaft

die; -, -en
1. das, was jemand jemandem vererbt ≈ Erbe
2. geschr; das, was jemand/etwas irgendwo zurücklässt
3. jemandes Hinterlassenschaft antreten nach jemandes Tod etwas von ihm erben od. übernehmen, seine Arbeit fortführen usw

Hinterlassenschaft

(hɪntɐˈlasənʃaft)
substantiv weiblich
Hinterlassenschaft , Hinterlassenschaften
1. etw., das jd / etw. irgendwo hinterlässt1 Diese Gebäude sind eine Hinterlassenschaft aus der Nazizeit.
2. Ausscheidungen, die jd / ein Tier irgendwo hinterlässt1 Die Hinterlassenschaften der Hunde stören andere Nutzer des Parks sehr.
3. Das Grundstück gehört zur Hinterlassenschaft seines Onkels.
Übersetzungen

Hinterlassenschaft

bequeathment, legacy