Hinterlassenschaft

(weiter geleitet durch hinterlassenschaften)

Hin·ter·lạs·sen·schaft

 <Hinterlassenschaft, Hinterlassenschaften> die Hinterlassenschaft SUBST
1. geh. das, was jmd. zurücklässt Ich muss nun die Hinterlassenschaften meines Vorgängers aufarbeiten., die Hinterlassenschaft eines Hundes auf dem Bürgersteig
2. Erbe Das gehört zu seiner Hinterlassenschaft.

Hin•ter•lạs•sen•schaft

die; -, -en
1. das, was jemand jemandem vererbt ≈ Erbe
2. geschr; das, was jemand/etwas irgendwo zurücklässt
3. jemandes Hinterlassenschaft antreten nach jemandes Tod etwas von ihm erben od. übernehmen, seine Arbeit fortführen usw

Hinterlassenschaft

(hɪntɐˈlasənʃaft)
substantiv weiblich
Hinterlassenschaft , Hinterlassenschaften
1. etw., das jd / etw. irgendwo hinterlässt1 Diese Gebäude sind eine Hinterlassenschaft aus der Nazizeit.
2. Ausscheidungen, die jd / ein Tier irgendwo hinterlässt1 Die Hinterlassenschaften der Hunde stören andere Nutzer des Parks sehr.
3. Das Grundstück gehört zur Hinterlassenschaft seines Onkels.
Übersetzungen

Hinterlassenschaft

bequeathment, legacy