Heuschober

Heu·scho·ber

 <Heuschobers, Heuschober> der Heuschober SUBST österr. Heuhaufen

Heu

das; -(e)s; nur Sg; geschnittenes und getrocknetes Gras, das man besonders als Futter für Vieh verwendet <Heu machen>
|| K-: Heuernte, Heugabel, Heuhaufen, Heuschober, Heustadel
|| zu Heugabel ↑ Abb. unter Gabel

Scho•ber

der; -s, -; eine kleine Hütte auf dem Feld, in der man besonders Heu und Stroh aufbewahrt
|| -K: Heuschober
Übersetzungen