Rad

(weiter geleitet durch Herrenrad)

Rad

 das <Rads (Rades), Räder>
1. einer der runden, sich um die eigene Achse drehenden Teile eines Fahrzeugs, auf dem dieses rollt Das Rad sitzt auf der Achse/blockiert/dreht durch., ein Rad auswechseln, An dem Kinderwagen ist ein Rad locker.
-achse, -aufhängung, Ersatz-, Hinter-, Stütz-, Vorder-
2techn.: ein Bauteil einer Maschine in der Form eines Rades1 Die Räder drehen sich/greifen ineinander/ stehen still., Das Wasser läuft über ein großes Rad.
Antriebs-, Wasser-, Zahn-
3. (≈ Fahrrad) das Rad abstellen/an die Mauer lehnen/putzen/reparieren, ein altes/gebrauchtes/neues/neuwertiges/gepflegtes Rad, Rad fahren
Damen-, Herren-, Kinder-, Renn-, Sport-
4sport: mit gestreckten Armen und Beinen ausgeführter seitlicher Überschlag am Boden ein Rad schlagen
das fünfte Rad am Wagen sein (umg.) (in einer Gruppe) überflüssig sein
ein Pfau schlägt ein Rad ein Pfau spreizt die Schwanzfedern
unter die Räder kommen (umg.) (moralisch) verkommen; herunterkommen Getrenntschreibung→R 4.8 Am Wochenende sind wir Rad gefahren., Meine Tochter lernt gerade Rad fahren. Zusammenschreibung→R 4.1 Das Radfahren macht ihr großen Spaß., Wann hast du das Radfahren gelernt?

Rad

das; -(e)s, Rä•der
1. der runde Teil eines Fahrzeugs, der sich in seinem Mittelpunkt (um die Achse) dreht und so das Fahrzeug rollen lässt <das Rad dreht sich, rollt, schleift, quietscht; ein Rad montieren, (aus)wechseln>
|| ↑ Abb. unter Auto, Fahrrad
|| K-: Radnabe, Radwechsel
|| -K: Ersatzrad, Hinterrad, Reserverad, Vorderrad
2. ein rundes Teil einer Maschine (meist mit Zacken) <die Räder eines Getriebes, Uhrwerks>
|| -K: Antriebsrad, Lenkrad, Schubrad, Schwungrad, Steuerrad; Schaufelrad, Zahnrad; Mühlrad; Wasserrad
3. Kurzw ↑ Fahrrad: aufs Rad steigen; einen Ausflug mit dem Rad machen
|| K-: Radfahrer, Radrennen, Radsport, Radtour, Radwanderung, Radweg
|| -K: Damenrad, Herrenrad; Klapprad, Rennrad, Sportrad; Dreirad, Zweirad
4. eine Turnübung <(ein) Rad schlagen>
5. ein Pfau schlägt ein Rad ein männlicher Pfau breitet die Schwanzfedern aus
6. Rad fahren mit dem Fahrrad fahren <gerne Rad fahren; Rad fahren lernen, können>
|| K-: Radfahrweg
|| NB: Will man das Ziel der Fahrt angeben, so kann man Rad fahren nicht verwenden. Stattdessen sagt man: Wir sind mit dem Rad zum See gefahren
7. Rad fahren gespr pej; freundlich wie ein Diener zu den Vorgesetzten sein und ihnen schmeicheln
|| ID unter die Räder kommen gespr;
a) (von einem Fahrzeug) überfahren werden;
b) moralisch und sozial völlig herunterkommen; das fünfte Rad am Wagen sein (in einer Gruppe) stören, weil man überflüssig ist
|| zu
6. und
7. Rad•fah•rer der; Rad•fah•re•rin die

Rad

(raːt)
substantiv sächlich
Rad(e)s , Räder (ˈrɛːdɐ)
1. rundes Teil eines Fahrzeugs, das sich beim Fahren dreht ein Rad wechseln
sich überflüssig und unerwünscht fühlen
drogensüchtig, kriminell o. Ä werden und kein normales Leben mehr haben
2. rundes, bewegliches Teil von Geräten, Maschinen In den Fabriken stehen alle Räder still. Lenkrad Mühlrad
etw. ungeschehen machen
3. Kurzwort für Fahrrad mit dem Rad zur Arbeit fahren Radweg Radsport Rennrad Kinderrad Er schwang sich aufs Rad und fuhr davon. Radrennen Radtour
a. wörtlich ein Fahrrad benutzen
b. umgangssprachlich abwertend zu Vorgesetzten übertrieben freundlich und zu Untergebenen streng sein
4. Sport Turnübung, bei der man sich seitlich überschlägt ein Rad schlagen / turnen
Übersetzungen

Rad

roda

Rad

kolo, cyklus

Rad

biciklo, rado

Rad

polkupyörä, pyörä, ratas, polku- tai moottoripyörä

Rad

kerék, kerékpár

Rad

sepeda

Rad

rota

Rad

koleso

Rad

cykel, hjul

Rad

xe đạp, bánh xe, chu kỳ

Rad

cykel, cyklus, hjul

Rad

bicikl, ciklus, kotač

Rad

周期, 自転車, 車輪

Rad

바퀴, 자전거, 자전거, 오토바이

Rad

จักรยาน มอเตอร์ไซด์, พวงมาลัย, วัฏจักร

Rad

1
nt <-(e)s, ºer>
wheel; (= Rolle)caster; (= Zahnrad)gearwheel; (Sport) → cartwheel; Rad schlagento do or turn cartwheels; ein Rad schlagen (Sport) → to do or turn a cartwheel; der Pfau schlägt ein Radthe peacock is fanning out its tail or spreading its tail or opening its fan; jdn aufs Rad flechten (Hist) → to break sb on the wheel; alle Räder greifen ineinander (fig) ein Rad greift ins andere (fig)it all knits together, all the parts knit together; nur ein Rad or Rädchen im Getriebe sein (fig)to be only a cog in the works; das Rad der Geschichtethe wheels of history; das Rad der Geschichte or Zeit lässt sich nicht zurückdrehenyou can’t turn or put the clock back; unter die Räder kommen or geraten (inf)to get or fall into bad ways; ein großes Rad drehen (fig)to be a big businessman/businesswoman; das Rad neu or noch einmal erfindento reinvent the wheel; das fünfte Rad am Wagen sein (inf)to be in the way; ein Rad abhaben (inf)to have a screw loose (inf)
(= Fahrrad)bicycle, bike (inf), → cycle; Rad fahrento cycle; (pej inf: = kriechen) → to crawl (Brit inf), → to suck up (inf); ich fahre RadI ride a bicycle; kannst du Rad fahren?can you ride a bike?; mit dem Rad fahren/kommento go/come by bicycle

Rạd

2
nt <-(s), -> (Maßeinheit) → rad
Die einsame RadfahrerinThe Adventure of the Solitary Cyclist [Arthur Conan Doyle]
Umstecken der Räderwheel rotation [to compensate for uneven tire wear]
nur auf dem Hinterrad fahrento do a wheelie [coll.] [on a bike/motorbike]