Herde

Her·de

 die <Herde, Herden>
1. eine Gruppe von gleichen, in Gemeinschaft lebenden (Pflanzen fressenden) Säugetieren eine Herde Büffel/Elefanten/Rinder/Schafe, eine Herde Rinder auf die Weide treiben
2. (umg. abwert.) eine Gruppe (willenloser) Menschen in der Herde mitlaufen

Hẹr•de

die; -, -n
1. eine Herde (+ Gen) eine Gruppe großer (pflanzenfressender) Säugetiere derselben Art, die miteinander leben <Schafe o. Ä. leben in der Herde>: eine Herde (ängstlicher) Elefanten; eine Herde Schafe, Rinder
|| -K: Elefantenherde, Kuhherde, Rinderherde, Pferdeherde, Schafherde, Viehherde usw
|| NB: Rudel
2. eine Gruppe von (Haus)Tieren, die einem Besitzer gehören <die Herde weidet; die Herde auf die Weide treiben, zusammentreiben; die Herde hüten>
3. pej; eine große Gruppe von Menschen, die sich oft gleich verhalten und das tun, was ein Anführer ihnen befiehlt <in der Herde mitlaufen; der Herde folgen>

Herde

(ˈheːɐdə)
substantiv weiblich
Herde , Herden
größere Zahl zusammengehörender Tiere Der Schäfer hütet seine Herde. Schafherde Büffelherde Pferdeherde Herdentier
Übersetzungen

Herde

sürü, ocak

Herde

stádo

Herde

armenta, grex

Herde

stado

Herde

flok

Herde

lauma

Herde

stado

Herde

群れ

Herde

무리

Herde

flokk

Herde

flock

Herde

ฝูงสัตว์

Herde

đàn

Herde

Her|de

f <-, -n> (lit)herd; (von Schafen, fig geh: = Gemeinde) → flock; mit der Herde laufen (pej) der Herde folgen (pej)to follow the herd
mit der Herde laufen(just) follow the herd
elektronische Herde [fig.: anonyme internationale Anleger]electronic herd [fig.]
aus der Herde ausbrechen [fig.]to go one's own way