Zipfel

(weiter geleitet durch Hemdzipfel)

Zịp·fel

 der <Zipfels, Zipfel>
1. Ecke oder spitzes Ende von etwas, das aus Stoff besteht die Zipfel eines Kopftuchs/Taschentuchs, eine Tischdecke an allen vier Zipfeln anfassen, eine Mütze mit einem Zipfel, die Zipfel eines Fracks
2. Ende einer Wurst einen Zipfel Leberwurst kaufen
3. (übertr.) äußerstes oder abgelegenes Ende einer Fläche der Zipfel eines Sees, der südlichste Zipfel Italiens
4. (umg. Kindersprache) Penis

Zịp•fel

der; -s, -
1. das spitze, schmale Ende von etwas (besonders eines Tuchs od. an der Kleidung): die Zipfel eines Taschentuchs
|| -K: Bettzipfel, Hemdzipfel, Rockzipfel, Schürzenzipfel, Wurstzipfel
|| NB: Ecke, Spitze
2. (besonders von und gegenüber Kindern verwendet) ≈ Penis

Zipfel

(ˈʦɪpfəl)
substantiv männlich
Zipfels , Zipfel
1. Stoff-, Wurst- spitzes, schmales Ende Das Baby lutscht zum Einschlafen gern an einem Deckenzipfel. Von der Wurst war nur noch ein Zipfel übrig. Zipfelmütze
2. schmaler Teil am Rand im östlichen Zipfel der Insel
Übersetzungen

Zipfel

köşe, sivri uç,

Zịp|fel

m <-s, ->
(von Tuch, Decke, Stoff)corner; (von Mütze)point; (von Hemd, Jacke)tail; (am Saum) → dip (→ an +datin); (von Wurst)end; (von Land)tip; jdn (gerade noch) am (letzten) Zipfel erwischen (fig inf)to catch sb (just) at the last minute
(inf: = Mensch) → silly (inf)
Unter ihrem Mantel guckt ein Rockzipfel hervor.Part of her skirt is hanging down below her coat.
der Mutter am Rockzipfel hängento be tied to (one's) mother's apron strings
an Mutters Rockzipfel hängento be tied to (one's) mother's apron strings