Fleck

(weiter geleitet durch Hautfleck)

Flẹck

 der <Flecks (Fleckes), Flecke>
1. eine schmutzige Stelle, die entstanden ist, weil eine (meist flüssige) Substanz darauf gekommen ist Das Hemd/Die Tischdecke hat Flecken., sich einen Fleck auf das Hemd machen, Der Fleck ist beim Waschen nicht (he)rausgegangen.
Blut-, Fett-, Schmutz-, Tinten-
2. eine Stelle, die sich in der Farbe von der Umgebung unterscheidet Die Katze hat ein schwarzes Fell und kleine weiße Flecken über den Augen.
3. (umg.) Ort; Stelle sich nicht vom Fleck rühren, Der Stein lässt sich nicht vom Fleck bewegen., Das ist ein schöner Fleck, wo ihr Urlaub machen wollt.
ein blauer Fleck (umg.) ein Bluterguss unter der Haut
vom Fleck weg (umg.) sofort
nicht vom Fleck kommen (umg.) nicht weiterkommen

Flẹck

der; -(e)s, -e
1. eine meist kleine schmutzige Stelle besonders auf Stoff: sich mit Farbe Flecke auf das neue Hemd machen; einen Fleck aus dem Tischtuch entfernen
|| -K: Blutfleck, Farbfleck, Fettfleck, Grasfleck, Rostfleck, Rotweinfleck, Schmutzfleck, Soßenfleck, Tintenfleck
2. eine kleine Stelle (besonders auf dem Fell von Tieren), die eine andere Farbe hat als ihre Umgebung: Unser Hund hat einen weißen Fleck auf der Stirn
|| -K: Hautfleck
3. ein blauer Fleck ein leichter Bluterguss: nach einem Sturz blaue Flecke am Bein haben
4. gespr; eine bestimmte Stelle, ein Punkt <sich nicht vom Fleck rühren>: Die Handbremse klemmt. - Ich kriege den Wagen nicht vom Fleck (= kann ihn nicht bewegen)
5. gespr; eine kleine Fläche in einer Landschaft, einem Gebiet <ein schöner, herrlicher, stiller Fleck>
|| NB: meist in Verbindung mit positiven Adjektiven und oft auch in der verkleinerten Form Fleckchen
|| ID ein weißer Fleck auf der Landkarte eine Gegend der Erde, die noch nicht erforscht ist; (mit etwas) nicht vom Fleck kommen gespr; (besonders bei einer Arbeit) nicht weiterkommen

Fleck

(flɛk)
substantiv männlich
Fleck(e)s , Flecke

Flecken

(ˈflɛkən)
substantiv männlich
Fleckens , Flecken
1. Blut-, Schmutz-, Tinten- kleine schmutzige Stelle auf etw. Auf ihrer Hose ist ein Fleck. Flecken entfernen
2. Fell-, Haut- eine kleine Stelle mit anderer Farbe eine braune Kuh mit weißen Flecken
Blutung unter der Haut Nach dem Sturz hatte das Kind mehrere blaue Flecken.
3. umgangssprachlich Rühr dich nicht vom Fleck! Als ich zurückkam, stand er immer noch am selben Fleck.
Thesaurus
Übersetzungen

Fleck

taca

Fleck

skvrna, šmouha

Fleck

mærke, plet

Fleck

jälki, tahra

Fleck

mrlja

Fleck

しみ, 汚れ, 汚れの跡

Fleck

얼룩, 흠집

Fleck

flekk, merke

Fleck

plama

Fleck

fläck, märke, smutsfläck

Fleck

คะแนน, รอยเปื้อน

Fleck

dấu, vết bẩn

Flẹck

m <-(e)s, -e or -en>
(= Schmutzfleck)stain; dieses Zeug macht Fleckenthis stuff stains (→ in/auf etw (acc) → sth); einen Fleck auf der (weißen) Weste haben (fig)to have blotted one’s copybook; einen Fleck auf der Ehre habento have a stain on one’s honour (Brit) → or honor (US)
(= Farbfleck)splodge (Brit), → splotch, blob; (auf Arm etc) → blotch; (auf Obst) → blemish; ein grüner/gelber etc Flecka patch of green/yellow etc, a green/yellow etc patch; weißer Fleckwhite patch; (auf Stirn von Pferd) → star, blaze; (auf Landkarte) → blank area ? blau a
(= Stelle)spot, place; auf demselben Fleckin the same place; sich nicht vom Fleck rührennot to move or budge (inf); nicht vom Fleck kommennot to get any further; er hat das Herz auf dem rechten Fleck (fig)his heart is in the right place; am falschen Fleck (fig)in the wrong way; sparenin the wrong places; vom Fleck wegon the spot, right away
(dial: = Flicken) → patch
(Cook dial: = Kaldaune) → entrails pl
Der zweite FleckThe Adventure of the Second Stain [Arthur Conan Doyle]
das Herz am richtigen / rechten Fleck habento have one's heart in the right place
der Große Rote Fleck [Jupiter]the Great Red Spot [Jupiter]