Schule

(weiter geleitet durch Haushaltsschule)

Schu·le

 die <Schule, Schulen>
1. die Institution, die Kindern und Jugendlichen Bildung vermittelt Er besuchte eine höhere Schule., Man diskutierte die Probleme der Schule in der heutigen Zeit.
Grund-, Haupt-, Real-
2. ein einzelnes Gebäude, das eine Schule1 beherbergt Ich fahre mit dem Fahrrad/dem Schulbus/dem Zug zur Schule.
3. alle Schüler und Lehrer Alle Schulen der Stadt nahmen an dem Wettbewerb teil.
4(kein Plur.) (umg.) Unterricht Wann ist heute die Schule aus?, Wir haben bis zwei Uhr Schule.
5(kein Plur.) eine bestimmte Ausbildung oder Erziehung, die jmd. erhalten hat Dies war eine hervorragende Schule für das Leben., Er ist durch eine harte Schule gegangen.
6. eine (von einer herausragenden Person geprägte) Richtung in der Kunst oder Wissenschaft ein Buch über die Schule Dürers, die Prager Schule der Linguistik
aus der Schule plaudern (umg.) vertrauliche Dinge weitererzählen
Schule machen (umg.) viele Nachahmer finden

Schu•le

die; -, -n
1. eine Institution, die dazu dient, besonders Kindern Wissen zu vermitteln und sie zu erziehen <in die Schule kommen; in die/zur Schule gehen; die Schule besuchen; aus der Schule kommen; die Schule verlassen; von der Schule gewiesen werden, fliegen, abgehen>: Er ist in der Schule zweimal sitzen geblieben; „Nicht für die Schule, sondern fürs Leben lernen wir“ ist ein bekanntes Sprichwort
|| K-: Schulabschluss, Schulamt, Schulanfänger, Schularzt, Schulbehörde, Schulchor, Schuldirektor, Schulklasse, Schullehrer, Schulleiter, Schulorchester, Schulpädagogik, Schulreform, Schulsprecher, Schulstufe, Schulsystem, Schulzeugnis; Schuljunge, Schulkind, Schulmädchen; Schulfreund, Schulkamerad
|| -K: Abendschule, Ganztagsschule, Tagesschule; Blindenschule, Ingenieurschule, Jungenschule, Mädchenschule; Berufsschule, Fachschule, Fahrschule, Handelsschule, Haushaltsschule, Reitschule, Skischule, Segelschule, Tanzschule; Klosterschule, Privatschule, Staatsschule
|| NB: Grundschule, Hauptschule, Hochschule, Mittelschule, Realschule, Volksschule; Gymnasium
2. das Gebäude, in dem eine Schule (1) ist: Bei uns bauen sie eine neue Schule
|| K-: Schulgebäude, Schulglocke, Schulhaus, Schulhof
3. der Unterricht an einer Schule (1) <(die) Schule schwänzen>: Die Schule fängt um acht Uhr an und hört um ein Uhr auf; Morgen habe ich erst später Schule
|| K-: Schulangst, Schulatlas, Schulaufsatz, Schulbeginn, Schulbesuch, Schulbuch, Schulfach, Schulferien, Schulfernsehen, Schulfunk, Schulgrammatik, Schulheft, Schulkenntnisse, Schulmappe, Schulpflicht, Schulranzen, Schulreife, Schulschluss, Schulstress, Schulstunde, Schultag, Schultasche, Schulwissen, Schulzeit
4. Kollekt; die Lehrer und Schüler einer Schule (1): Alle Schulen der Stadt beteiligten sich an dem Sportfest
5. eine bestimmte Richtung und Meinung in der Wissenschaft od. in der Kunst, die besonders von einer Persönlichkeit bestimmt wird: die Frankfurter Schule; die Schule Leonardo da Vincis
6. nur Sg; eine bestimmte Ausbildung od. Erziehung, die jemand bekommen hat: Er ist ein Kavalier der alten Schule; Man merkt ihnen ihre gute Schule an
7. die Hohe/hohe Schule schwierige Dressurübungen beim Reiten
|| ID meist Sein/Ihr Beispiel macht Schule sein/ihr Verhalten wird von vielen nachgeahmt; aus der Schule plaudern Außenseitern von den inneren Angelegenheiten des Betriebs o. Ä. erzählen, in dem man arbeitet; bei jemandem in die Schule gehen etwas, besonders ein Handwerk, von jemandem lernen; meist ein Kavalier der alten Schule ein (meist älterer) Herr mit sehr guten Manieren, viel Charme usw

Schule

(ˈʃuːlə)
substantiv weiblich
Schule , Schulen
1. Institution, die bes. Kindern Wissen und Bildung vermittelt Sie geht gern in die / zur Schule. Schuldirektor Schulabschluss Er kommt im Herbst in die Schule. Schulanfänger
2. Unterricht in einer Schule1 Die Schule beginnt um 8 Uhr. Was habt ihr heute in der Schule gelernt? schulfrei
3. Gebäude, in dem eine Schule 1 ist
4. Gruppe von Wissenschaftlern, Künstlern o. Ä., die eine bestimmte Richtung vertreten die Komponisten der Wiener Schule Der Behaviorismus ist eine Schule der Psychologie.
Thesaurus
Übersetzungen

Schule

école

Schule

scuola

Schule

escola

Schule

okul

Schule

escola

Schule

škola

Schule

skole

Schule

lernejo

Schule

kool

Schule

koulu

Schule

בית ספר

Schule

iskola

Schule

sekolah

Schule

skóli

Schule

학교

Schule

schola

Schule

skole

Schule

szkoła

Schule

šola

Schule

skola

Schule

shule, sukulu

Schule

学校

Schule

škola

Schule

学校

Schule

โรงเรียน

Schule

trường học

Schule

Училище

Schule

學校

Schu|le

f <-, -n>
(= Lehranstalt, Lehrmeinung, künstlerische Richtung)school; in die or zur Schule kommento start school; in die or zur Schule gehento go to school; er hat nie eine Schule besuchthe has never been to school; auf or in der Schuleat school; die Schule wechselnto change schools; von der Schule abgehento leave school; die Schule ist ausschool is over, the schools are out; sie ist an der Schule (= sie ist Lehrerin)she is a (school)teacher; Schule des Violinspiels (= Lehrwerk)violin tutor; er ist bei Brecht in die Schule gegangen (fig)he was greatly influenced by Brecht; (= wurde von Brecht unterrichtet)he was a student of Brecht’s; darin hat er bei seinen Eltern eine gute Schule gehabthis parents have given him a good schooling in that; durch eine harte Schule gegangen sein (fig)to have learned in a hard school; Schule machento become the accepted thing; aus der Schule plaudernto tell tales (→ out of school (Brit inf)); ein Kavalier der alten Schulea gentleman of the old school
(Reiten) → school of riding ? hoch 1 f
Parker Lewis - Der Coole von der SchuleParker Lewis Can't Lose [season 1-2] / Parker Lewis [season 3]
allgemeine Schulpflichtcompulsory school attendance for all children
Alte Schule [ugs./Musikstil, Rap, Hip-Hop]old school [sl./a music style, rap, hip-hop]