Hausgebrauch

Haus·ge·brauch

 Hausgebrauch nur für den Hausgebrauch umg. so, dass es für den eigenen Bedarf genügt Er kann nicht sehr gut Englisch, aber für den Hausgebrauch reicht es.

Haus•ge•brauch

der; nur in für den Hausgebrauch
1. für die eigene Familie (od. den eigenen Haushalt) gedacht: Wir musizieren nur für den Hausgebrauch
2. so, dass es für einen selbst, für die eigenen Ansprüche ausreicht: Ich bin kein großer Techniker, aber für den Hausgebrauch reicht es