Handwerk

(weiter geleitet durch Handwerke)

Hạnd·werk

 das <Handwerks (Handwerkes), Handwerke>
1. eine als Beruf ausgeübte Arbeit, die vorwiegend mit der Hand und ohne große industrielle Anlagen ausgeübt wird das Handwerk des Schneiders/Schusters/Tischlers
-sberuf
2. die Gesamtheit der Handwerksbetriebe
3jemandem das Handwerk legen (umg.) einen Übeltäter am Weitermachen hindern
sein Handwerk verstehen (umg.) auf seinem Gebiet sehr gut sein
Handwerk hat goldenen Boden (Sprichwort) an Handwerk besteht immer Bedarf und damit immer auch eine Gewinnmöglichkeit

Hạnd•werk

das; -s; nur Sg
1. eine Tätigkeit, die man als Beruf ausübt und bei der man besonders mit den Händen arbeitet und mit Instrumenten und Werkzeugen etwas herstellt <ein Handwerk erlernen, ergreifen, ausüben>: das Handwerk des Zimmermanns, des Tischlers, des Elektrikers, des Metzgers
|| K-: Handwerksberuf, Handwerksbetrieb, Handwerksgeselle, Handwerksmeister
|| -K: Metzgerhandwerk, Schreinerhandwerk, Schusterhandwerk, Tischlerhandwerk, Zimmerhandwerk (Metzgerhandwerk, Schreinerhandwerk, Schusterhandwerk, Tischlerhandwerk, Zimmererhandwerk)
2. Kollekt; alle Leute und Betriebe, die ein Handwerk (1) ausüben ↔ Handel, Industrie
|| ID jemandem ins Handwerk pfuschen gespr; in einem Bereich etwas tun, für den jemand anderer zuständig und geeigneter ist ≈ jemandem (d)reinreden; jemandem das Handwerk legen gespr; bewirken, dass jemand nichts Böses mehr tun kann: einem Taschendieb das Handwerk legen; Handwerk hat goldenen Boden gespr; wenn man ein Handwerk (1) erlernt hat, hat man immer gute Chancen, durch seine Arbeit (viel) Geld zu verdienen

Handwerk

(ˈhantvɛrk)
substantiv sächlich
Handwerk(e)s , Handwerke
1. Beruf, bei dem man mit Werkzeugen Dinge herstellt oder repariert das Handwerk des Tischlers ein Handwerk erlernen
2. Berufszweig der Handwerke1 Vertreter aus Handel und Handwerk Handwerkskammer
3. figurativ Als Lehrerin versteht sie ihr Handwerk wirklich gut.
jds Untaten beenden Die Polizei konnte den Einbrechern das Handwerk legen.
in einem Gebiet tätig werden, für das ein anderer zuständig ist
Übersetzungen

Handwerk

řemeslo, letoun

Handwerk

håndværk

Handwerk

nave, oficio

Handwerk

käsityö

Handwerk

plovilo

Handwerk

熟練職業

Handwerk

공예

Handwerk

håndverk

Handwerk

rzemiosło

Handwerk

hantverk

Handwerk

ยานพาหนะ

Handwerk

tàu

Handwerk

工艺

Handwerk

工藝

Hạnd|werk

nt
(= Beruf)trade; (= Kunsthandwerk)craft; (fig: = Tätigkeit) → business; das Leder verarbeitende Handwerkthe leather worker’s trade; das Handwerk des Bäckersthe baking trade; das Handwerk des Schneiders/Schreinersthe trade of tailor/joiner; das Handwerk des Töpfersthe potter’s craft; der Krieg ist das einzige Handwerk, das er versteht or beherrschtwar is the only business he knows anything about; sein Handwerk verstehen or beherrschen (fig)to know one’s job; jdm ins Handwerk pfuschen (fig)to tread on sb’s toes; jdm das Handwerk legen (fig)to put a stop to sb’s game (inf)or to sb
no pl (= Wirtschaftsbereich)trade
Handwerk hat goldenen Boden.A trade in hand finds gold in every land.
jdm. das Handwerk legento put a stop to sb.'s game [coll.]
jdm. das Handwerk legento put a stop to sb.'s activities