Schlag

(weiter geleitet durch Handkantenschlag)

Schlag

 der <Schlags (Schlages), Schläge>
1. eine mit dem Arm oder der Faust geführte, heftige Bewegung gegen ein Ziel Er hat den Gegner mit einem Schlag niedergestreckt.
Faust-
2. ein lauter Knall Auf dem Dachboden hat es einen fürchterlichen Schlag gemacht.
3. Unheil, Unglück, Schicksalsschlag Der Unfall war ein schwerer Schlag für ihn.
4. eine militärische Angriffsaktion Die Gefahr eines atomaren/nuklearen Schlags ist gesunken.
5. kurz für "Stromschlag" Das Kind hat an den Elektrozaun gegriffen und einen Schlag erhalten.
6. (umg.) kurz für "Schlaganfall"
7. (umg.) einen großen Löffel voll Ich hätte gerne noch einen Schlag Eintopf.
ein Schlag ins Gesicht (umg.) eine Beleidigung
mit einem Schlag(e) auf einmal
Schlag auf Schlag schnell aufeinanderfolgend
jemanden trifft der Schlag (umg. übertr.) jmd. ist in höchstem Maße überrascht Mich trifft der Schlag! Was machst du denn hier?

Schlag

der; -(e)s, Schlä•ge
1. eine meist schnelle, heftige Berührung mit der Hand od. mit einem Gegenstand <ein leichter, heftiger Schlag; zu einem Schlag ausholen; jemandem (mit einem Stock, mit der Faust) einen Schlag (ins Gesicht, in den Magen) versetzen; einen Schlag abwehren, parieren>
|| -K: Faustschlag, Handkantenschlag
|| NB: Stoß1, Tritt
2. nur Pl; Schläge (1), die jemand in einem Kampf od. zur Strafe bekommt ≈ Prügel <jemandem Schläge androhen; Schläge bekommen>
3. ein hartes, dumpfes Geräusch, das durch einen Schlag (1) od. einen heftigen Aufprall hervorgerufen wird <ein dumpfer Schlag>
4. eine kurze Bewegung in einer Reihe einzelner meist rhythmischer Stöße (die mit einem Geräusch verbunden sind): die Schläge der Ruderer; die gleichmäßigen Schläge des Herzens
|| -K: Herzschlag, Pendelschlag, Pulsschlag, Ruderschlag, Wellenschlag
5. der Stoß, den der Körper bekommt, wenn elektrischer Strom durch ihn fließt <einen leichten, tödlichen Schlag bekommen>
|| -K: Stromschlag
6. ein großes persönliches Unglück, das jemanden (plötzlich) trifft: Der Tod seiner Frau war ein harter Schlag für ihn
|| -K: Schicksalsschlag
7. ein akustisches Signal, mit dem besonders eine Uhr bestimmte Zeiten (z. B. die volle Stunde) angibt: der Schlag der alten Standuhr
|| -K: Glockenschlag
8. nur Sg, gespr; Schlag + Zeitangabe genau zu der genannten Zeit ≈ Punkt + Zeitangabe: Er kam Schlag sieben (Uhr)
9. gespr, Kurzw ↑ Schlaganfall <einen Schlag erleiden; jemanden hat der Schlag getroffen>
10. ein Schlag + Subst; gespr; eine Portion einer Speise, die in einen großen (Schöpf)Löffel passt <ein Schlag Suppe, Püree, Kartoffelsalat>
11. nur Sg; eine Gruppe von Menschen (oft in einer bestimmten Region), die bestimmte Merkmale gemeinsam haben <jemand ist vom selben Schlag; jemand ist ein ganz anderer Schlag>: Die Bayern sind ein eigener Schlag
|| -K: Menschenschlag
12. nur Sg; der Gesang meist der Nachtigall
13. veraltet; die Tür eines Autos od. einer Kutsche <den Schlag öffnen>
|| ID Schlag auf Schlag schnell nacheinander, ohne Pause: Dann ging es Schlag auf Schlag (= dann passierte sehr viel innerhalb kurzer Zeit); mit einem Schlag gespr ≈ plötzlich, auf einmal; etwas ist (für jemanden) ein Schlag ins Gesicht etwas ist eine schwere Beleidigung (für jemanden); etwas ist ein Schlag ins Wasser etwas hat ein enttäuschendes Ergebnis, ist ein Misserfolg; meist Mich trifft der Schlag! gespr; verwendet als Ausdruck großer (oft unangenehmer) Überraschung; meist Er/Sie hat einen Schlag gespr; er/sie ist verrückt; ein Schlag unter die Gürtellinie gespr; eine sehr unfaire Handlung, eine Gemeinheit; auf 'einen Schlag gespr;
a) ≈ plötzlich;
b) alles auf einmal: die ganze Pizza auf einen Schlag essen; Er/Sie tut keinen Schlag gespr; er/sie tut überhaupt nichts, ist sehr faul

Schlag

(ˈʃlaːk)
substantiv männlich
Schlag(e)s , Schläge (ˈʃlɛːgə)
1. eine heftige Berührung mit der Hand, Faust oder einem Stock jdm einen Schlag in den Bauch versetzen jdm einen Schlag auf die Hand / in den Bauch versetzen Ich bekam einen Schlag auf den Kopf.
umgangssprachlich
a. Erst kam niemand und dann gleich zehn auf einen Schlag.
b. Auf einen Schlag wurde es still im Saal.

schnell hintereinander
2. nur Pl. mehrere Schläge1 als Strafe jdm Schläge androhen
3. Sport Aktion mit einem Schläger in einem Spiel mit drei Schlägen einlochen
4. figurativ Aktion, die sich gegen jdn / etw. richtet / Vorgang, der jdm schadet Der Polizei gelang ein entscheidender Schlag gegen den Terrorismus. Die Trennung war ein schwerer Schlag für ihn. Schicksalsschlag
eine schwere Kränkung
umgangssprachlich unfaires Verhalten
ein Misserfolg
5. Geräusch oder Erschütterung von einem Schlag, Stoß, Aufprall o. Ä. Es gab einen dumpfen Schlag, als sie von der Leiter fiel. Donnerschlag Trommelschläge
6. Herz-, Puls- regelmäßige Stöße
7. einer von meist mehreren Tönen, mit denen eine Kirchturmuhr usw. die Uhrzeit bekannt gibt beim ersten Glockenschlag
genau um ein Uhr / eins / ...
8. Blitz-, Strom- elektrische Entladung, die jdn / etw. trifft einen Schlag bekommen
9. Medizin umgangssprachlich plötzliche Störung der Blutversorgung des Gehirns, die zu Lähmungen usw. führt
umgangssprachlich jd ist äußerst überrascht, erschrocken oder entsetzt
umgangssprachlich völlig fassungslos
10. Menschen- Wesensart ein Ehrenmann vom alten Schlag Die beiden sind vom gleichen Schlag.
Thesaurus

Schlag:

Schlaghose
Übersetzungen

Schlag

cop

Schlag

isku, lyönti, bileet, kyljys, tahti

Schlag

slag, sort, stöt, hugg, succé, takt, vrakfest

Schlag

kotleta, náraz, oslava, rytmus, úder

Schlag

fest, kotelet, slag, træffer

Schlag

odrezak, pogodak, ritam, udarac, zabava

Schlag

たたき切ること, 強打, 打つこと, 衝突

Schlag

강타, 박자, 타격, 토막 살

Schlag

การตี, งานฉลอง, จังหวะ, ชิ้นเนื้อที่ยังมีกระดูกติดอยู่, ถูกต่อย

Schlag

bữa tiệc, cú đánh, đòn đánh, miếng thịt sườn, nhịp

Schlag

מכה

Schlag

m <-(e)s, ºe>
(lit, fig)blow (gegen against); (= Faustschlag auch)punch; (mit der Handfläche) → smack, slap; (leichter) → pat; (= Handkantenschlag, auch Judo etc) → chop (inf); (= Ohrfeige)cuff, clout (inf), → slap; (mit Rohrstock etc) → stroke; (= Peitschenschlag)stroke, lash; (= einmaliges Klopfen)knock; (dumpf) → thump, thud; (= leichtes Pochen)tap; (= Glockenschlag)chime; (= Standuhrschlag)stroke; (von Metronom)tick, beat; (= Gehirnschlag, Schlaganfall, Kolbenschlag, Ruderschlag, auch Schwimmen, Tennis) → stroke; (= Herzschlag, Pulsschlag, Trommelschlag, Wellenschlag)beat; (= Blitzschlag)bolt, stroke; (= Donnerschlag)clap; (= Stromschlag)shock; (= Militärschlag)strike; man hörte die Schläge des Hammers/der Trommelnyou could hear the clanging of the hammer/beating of the drums; Schläge kriegento get a hiding or thrashing or beating; zum entscheidenden Schlag ausholen (fig)to strike the decisive blow; Schlag auf Schlag (fig)in quick succession, one after the other; Schlag acht Uhr (inf)at eight on the dot (inf), → on the stroke of eight; jdm/einer Sache einen schweren Schlag versetzen (fig)to deal a severe blow to sb/sth; ein Schlag ins Gesicht (lit, fig)a slap in the face; ein Schlag ins Kontor (dated inf)a nasty shock or surprise; ein Schlag ins Wasser (inf)a washout (inf), → a letdown (inf); ein Schlag aus heiterem Himmela bolt from the blue; mit einem or auf einen Schlag (inf)all at once; (= auf einmal, zugleich auch)in one go; mit einem Schlag berühmt werdento become famous overnight; die haben keinen Schlag getan (inf)they haven’t done a stroke (of work); einen Schlag weghaben (sl: = blöd sein) → to have a screw loose (inf); ihn hat der Schlag getroffen (Med) → he had a stroke; ich dachte, mich rührt or trifft der Schlag (inf)I was flabbergasted (inf)or thunderstruck; ich glaube, mich trifft der SchlagI don’t believe it; wie vom Schlag gerührt or getroffen seinto be flabbergasted (inf)or thunderstruck (inf)
(inf: = Wesensart) → type (of person etc); vom Schlag der Südländer seinto be a Southern type; vom gleichen Schlag seinto be cast in the same mould (Brit) → or mold (US); (pej)to be tarred with the same brush; vom alten Schlagof the old school
(= Vogelschlag)song
(dated: = Wagenschlag) → door
(= Taubenschlag)cote, pigeon cage
(Aus: = Schlagsahne) → cream
(inf: = Portion) → helping
(= Hosenschlag)flare; eine Hose mit Schlagflared trousers pl (esp Brit) → or pants pl (esp US), → flares pl (inf)
[Schlag, mit dem man sechs Punkte gewinnt]six [cricket: a hit that reaches the boundary without first striking the ground, scoring six runs]
jdm. einen Schlag führento have / take a pop at sb. [Br.] [sl.] [also fig.]
Der wilde Schlag meines HerzensThe Beat That My Heart Skipped [Jacques Audiard]