Halte

Hạlt

 <Halts (Haltes), Halte> der Halt SUBST
1. etwas, das das Abrutschen verhindert keinen Halt finden, an einem Ast Halt suchen, sich Halt suchend umblicken
2. seelische Unterstützung Sie war ihm ein Halt in schweren Zeiten., ein Angebot für Halt suchende Jugendliche
3. Anhalten; Aufenthalt einen kurzen Halt einlegen, Nächster Halt ist der Rathausplatz. Zusammen- und Getrenntschreibung→R 4.6 an einer Raststätte Halt machen/haltmachen In Freiburg haben wir kurz Halt gemacht/haltgemacht Großschreibung→R 3.4 Plötzlich hatte jemand laut/ein lautes Halt gerufen. halt

hạlt

Interj. hạlt
halt
I. verwendet, um jmdn. dazu aufzufordern, nicht weiterzugehen bzw. eine Tätigkeit sofort zu beenden Halt! Bleiben Sie stehen!, Halt! Hier spricht die Polizei!, halt/Halt rufen
Partikel 
II. süddt. schweiz. österr. eben Das ist halt so!, Ich kann es halt nicht besser! Klein- oder Großschreibung→R 4.5 Wer hat da eben halt/Halt gerufen? Halt
Übersetzungen

Halte

dastek, durma, istikrar, metanet, mola, yardımcı
Halte deine Freunde nahe bei dir, aber deine Feinde noch näher.Keep your friends close, but your enemies closer. [The Godfather Part II]
Halte mich nicht für jemanden, der mit faulem Zauber arbeitet!Do not take me for some conjurer of cheap tricks! [The Lord of the Rings]
Ich halte ihn für außerordentlich fähig.I have the highest respect for his ability.